Mohnmousse (Sarah Wiener)

23 Mai
  • 500 g schlagobers
  • 200 g (gequetschten) mohn
  • 2 blattl gelantine
  • 4 eidotter
  • 4 el zucker
  • 1 el vanillezucker
  • 1 el honig
  • 2 tl zitronensaft
  1. schlagobers mitn mohn in an topf aufkochen, vom herd nehman und 15 min abkühlen lossn.
  2. die gelantine in koitn wossa einweichen.
  3. eidotter, zucker, vanillezucker und honig cremig schlagen
  4. die gelantine ausruckn und in die woame mohnmasse rühren.
  5. mit zitronensaft abschmecken und in gläser füllen.
  6. mind. 3 stund koitstön und ggf. mit früchten garnieren.

foto is eher unspektakulär weil ohne garnierung 😉 oba guat is es…beim nächsten moi evtl. a bissi zucker mehr 🙂

zeitaufwand: ca. 1/2 stund + abkühlen lossn

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

appetitaufzuhause

Blog über gesundes Backen und Kochen, vegetarisch.

Taste'N'Chew

Schmecken, kauen...und...

SUPERKLUMPERT

Kuriose Alltagsgeschichten

LISI & LEON

Wo Wien am leckersten is(s)t

Life Is Full Of Goodies

Food- & Travelblog by Mara Hörner

Schokohimmel

Noch ein Blog übers Backen und Genießen? Aber ja! Und über die vielen anderen kleinen Dinge, die das Leben schöner machen…

%d Bloggern gefällt das: