radieschensuppe (sarah wiener)

24 Mai
  • 3 – 4 bund radieschen
  • 2 el zitronensaft
  • 1 zwiebel
  • 2 el butter
  • 3 el weißweinessig
  • 3/4 liter suppe
  • 250 g schlagobers
  • evtl. 4 – 5 el rote-rüben-saft
  1. radieschen waschen, putzen und halbieren. mit zitronensaft beträuchen. zwiebel fein hacken und in heißer butter in an großen topf anfünsten. radieschen dazua geben, andünsten und mit essig ablöschen. suppe und schlagobers datzgeben und aufkochen. zuadeckt bei schwacher hitze 10-15 min garen.
  2. sobald die radieschen wach san, die suppe mitn pürierstab bearbeiten. wenn die foab nit goa schen is, daun a poa löffel rote-rüben-saft dazuageben.

heit hob i amoi nur gessen – er hot kocht 🙂 nichts destotrotz werd ma do kane wiederholungstäter, weils net soooo besonders woa 😉

zeitaufwand: ca. 1 std (!! – männer :D)

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

appetitaufzuhause

Blog über gesundes Backen und Kochen, vegetarisch.

Taste'N'Chew

Schmecken, kauen...und...

SUPERKLUMPERT

Kuriose Alltagsgeschichten

LISI & LEON

Wo Wien am leckersten is(s)t

Life Is Full Of Goodies

Food- & Travelblog by Mara Hörner

Schokohimmel

Noch ein Blog übers Backen und Genießen? Aber ja! Und über die vielen anderen kleinen Dinge, die das Leben schöner machen…

%d Bloggern gefällt das: