gefüllte Paprika (Tim Mälzer)

11 Jun
  • 300 g faschiertes
  • 100 g (vorgekochter) reis
  • 1 eingweichtes semmerl
  • 1 tl scharfer senf
  • 1 tl gehackter thymian
  • 4 paprika
  • 1 zwiebel
  • 1 lorbeerblatt
  • 3 el olivenöl
  • 1 dose tomaten
  • 200 ml suppe
  • salz, pfeffer
  1. faschiertes in ana schüssel mitn reis, senf, in eingwaktn semmerl und thymian mischen und mit salz und pfeffer würzen. paprika aufschneiden, putzen und mitn fleisch füllen.
  2. zwiebel schälen und würfeln. zamman mitn lorbeerblatt im olivenöl anbraten, die tomaten dazua geben und mit suppe aufgießen.
  3. sochn über die paprika in ana auflaufform gießen und im rohr bei 200° ca. a stund garen.

tjo – wir haum noch a bissl an parmesan drüber taun (und sicherheitshoiba so sochn wieder kapern auslossn 😀 ). woa net schlecht, oba woa a net da burner…

zeitaufwand: 20 min + gar- und (reis-)kochzeiten

Advertisements

2 Antworten to “gefüllte Paprika (Tim Mälzer)”

  1. ortmann 22. Januar 2013 um 09:36 #

    Klar war das nicht der Burner! Ihr habt ja auch zu wenig Hackfleisch genommen und den Risottoreis!!! komplett vergessen! Wenn ihr nach Mälzer kochen wollt, muss das, und zerstossene Fenchelsamen mit rein und es schmeckt FANTASTISCH!!!

    • diesesjenesmeines 23. Januar 2013 um 20:20 #

      huhu 🙂 die fleischmenge war so im rezept angegeben…wer oder was sagt dir, dass wir keinen risottoreis genommen haben??
      zugegeben, den fenchel (und auch die kapern) haben wir weg gelassen, aber ich bin überzeugt, dass diese beiden zutaten, das gericht nicht besser machen 🙂
      ich hab ja auch nicht geschrieben, dass es nicht geschmeckt hat, aber meine mama macht halt die besseren gefüllten paprika 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Taste'N'Chew

Schmecken, kauen...und...

widerstandistzweckmaessig

was ich alles nicht mehr hinnehmen will

Schmankerlblog

Food Good? Mood Good!!

Törtchenfieber

Ideen und Beiträge zum Thema Backen und süße Leckereien

Cole & Marmalade

Welcome Cat People!

Dirndlkost

Regionale Kostbarkeiten und Köstlichkeiten

super Klumpert

Kuriose Alltagsgeschichten

LISI & LEON

Wo Wien am leckersten is(s)t

Life Is Full Of Goodies

Food- & Travelblog by Mara Hörner

AUSSA MIT DIE TEPF!

Selbstgekauftes - Selbstgekochtes - Selbstprobiertes - Selbstgenossenes

Schokohimmel

Noch ein Blog übers Backen und Genießen? Aber ja! Und über die vielen anderen kleinen Dinge, die das Leben schöner machen…

LieberBacken

Kochen. Backen. Genießen.

%d Bloggern gefällt das: