erdbeer-schafmilchjoghurt-törtchen (servus in stadt & land)

16 Jun
  • 150 g mehl
  • 50 g gemahlene mandeln
  • 80 g koite butter
  • 50 g staubzucker
  • 1 eidotter
  • 1 msp. geriebene zitronenschale
  • 1 prise salz
  • 200 g erdbeeren
  • 100 g mandelblättchen

creme

  • 6 blatt gelantine
  • 500 g schafmilchjoghurt
  • 100 g staubzucker
  • 200 schlagobers
  • 100 g erdbeeren zum pürieren
  • 1 tl vanillezucker
  • 3 el apfelsaft
  1. mehl, geriebene mandeln, staubzucker, dotter, zitronenschale und salz zu an glatten mürbteig kneten, in frischhaltefolie einwickeln und mind. a stund im kühlschrank rasten lassen.
  2. is rohr auf 180° vorheizen, in mürbteig ca. 5mm dick ausroin und entweder in a springform geben, oda – so wie i – mit an glasl klane runde „keks“ ausstechen. des ganze ca. 10 min im rohr backen und daun obkühlen lossn.
  3. daun entweder an streifen backpapier innen in die springform setzen, oda – so wie i – aus ana folie streifen ausschneiden und mit tixo zaumpickn. die erdbeeren halbieren und auf die torte – oda die törtchen – legen und die folie draufstellen.
  4. die gelantine in koitn wossa einwakn. is schafmilchjoghurt mitn staubzucker glatt rühren. 4 blattl gelantine ausdrücken, in 3 el schlagobers auflösen und ins joghurt rühren. 150 g schlagobers steif schlogn und unter die joghurtmasse heben. daun die joghurtcreme aufn tortenboden – oda die törtchen – geben und glatt streichen.
  5. die restlichen erdbeeren mit vanillezucker pürieren, die restliche gelantine ausdruckn und mit 3 el heißen apfelsaft auflösen und druntermischen. die erdbeersoße daun auf die joghurtsoße geben und a bissl verschmiern.
  6. des ganze mind. 3 stund koit stön.
  7. entweder die springform aufmochn – oda die folie vorsichtig von den törtchen nehmen –  in restlichen schlag steif schlagen und an den rändern verstreichen und zum schluss noch mandelblättchen drauf geben. et voilà:

zeitaufwand: EWIG 🙂 oba es zoit sich aus, sie woan zum einilegen 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Taste'N'Chew

Schmecken, kauen...und...

widerstandistzweckmaessig

was ich alles nicht mehr hinnehmen will

Schmankerlblog

Food Good? Mood Good!!

Törtchenfieber

Ideen und Beiträge zum Thema Backen und süße Leckereien

Cole & Marmalade

Welcome Cat People!

Dirndlkost

Regionale Kostbarkeiten und Köstlichkeiten

super Klumpert

Kuriose Alltagsgeschichten

LISI & LEON

Wo Wien am leckersten is(s)t

Life Is Full Of Goodies

Food- & Travelblog by Mara Hörner

AUSSA MIT DIE TEPF!

Selbstgekauftes - Selbstgekochtes - Selbstprobiertes - Selbstgenossenes

Schokohimmel

Noch ein Blog übers Backen und Genießen? Aber ja! Und über die vielen anderen kleinen Dinge, die das Leben schöner machen…

LieberBacken

Kochen. Backen. Genießen.

%d Bloggern gefällt das: