Marillenknödel mit Butter-Kürbiskern-Bröseln (Sarah Wiener)

7 Aug

glei ans vorweg: des rezept is für (mindestens) 6 Personen!!!

fürn teig

  • 750 g topfen
  • 3 eier
  • 180 g kalte butte
  • 400 g mehl

für die füllung

  • 24 klane marillen
  • 24 stk. würfelzucker

für die brösel

  • 60 g butter
  • 60 g gehackte kürbiskerne
  • 60 g semmelbrösel
  1. olle sochn fürn teig schnö zaummischen und a bissl wegstellen, damit er nimma pickt.
  2. die marillen waschen, trocknen, halbiern, kern aussa und an würfelzucker einituan.
  3. in an großen topf schen vü wasser zum kochen bringen.
  4. portionsweis teig nehmen und um die marillen knödel mochn 🙂
  5. knödel ins wasser geben, glei die hitz zruck drahn und ca. 20 min im kochenden wasser ziehen lassen.
  6. für die brösel butter in ana pfanne zerlassen, die brösel und die gehackten – oder wer lieber mog – geriebene kürbiskerne dazuageben und die pfanne glei vom herd nehmen.
  7. die knödel mit ana schaumkelle ausn wasser huin und guat abtropfen lassen. in den butter-bröseln schwenken und evtl. mit staubzucker bestäuben.

weil die knödel heit soooooo guat woan, kaun i mi heit net für a foto entscheiden…deswegen zwa 🙂 supa guat, absolut wiederholungspotential 😀

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Taste'N'Chew

Schmecken, kauen...und...

widerstandistzweckmaessig

was ich alles nicht mehr hinnehmen will

Schmankerlblog

Food Good? Mood Good!!

Törtchenfieber

Ideen und Beiträge zum Thema Backen und süße Leckereien

Cole & Marmalade

Welcome Cat People!

Dirndlkost

Regionale Kostbarkeiten und Köstlichkeiten

super Klumpert

Kuriose Alltagsgeschichten

LISI & LEON

Wo Wien am leckersten is(s)t

Life Is Full Of Goodies

Food- & Travelblog by Mara Hörner

AUSSA MIT DIE TEPF!

Selbstgekauftes - Selbstgekochtes - Selbstprobiertes - Selbstgenossenes

Schokohimmel

Noch ein Blog übers Backen und Genießen? Aber ja! Und über die vielen anderen kleinen Dinge, die das Leben schöner machen…

LieberBacken

Kochen. Backen. Genießen.

%d Bloggern gefällt das: