„Linzer“ Fleischtorte mit Preiselbeeren (aus dem Urwald des Internets)

29 Aug

fürn teig:

  • 50 g butter
  • 50 g butterschmalz
  • 250 mehl
  • 2 prisen salz
  • 1 eigelb

 

für die füllung:

  • 80 g knödelbrot
  • 120 ml milch
  • 1 große zwiebel
  • 6-8 stängel petersilie
  • 1 el butter
  • 2 eier
  • 400 g gemischtes faschiertes
  • 1 prise chiliflocken
  • salz, pfeffer

 

außerdem:

  • butter für die form
  • 1 eigelb zum bestreichen
  • preiselbeermarmelade

 

  1. fürn teig die butter und is butterschmalz in klane würfel schneiden und mit mehl, salz, eigelb und 5 el wasser zu an glatten teig verkneten. in frischhaltefolie einwickeln und 2 stund koit stön.
  2. für die füllung die milch erwärmen und übers knödelbrot gießen.
  3. zwiebel schälen und fein würfeln. petersilie klan hacken. die butter in da pfanne erhitzen und die zwiebel ca. 5 min. darin glasig dünsten. petersü dazua und a bissl obkühln lossn.
  4. die zwiebelmischung zum eingwaktn knödlbrot geben und guat mit die eier und in fleisch vermischen. mit salz, pfeffer und chiliflocken obschmecken.
  5. in teig 15 min vor ende der kühlzeit zimmertemperatur annehmen lossn. rohr auf 200° vorheizen. in boden von da (torten- oder tarte-) form mit backpapier auslegen und in rand mit butter einschmiern. in teig auf 3 mm ausroin, in die form legen und in oberen rand grod obschneiden. die fleischmasse darauf gleichmäßig verteilen und glatt streichen.
  6. in restlichen teig noch amoi zaumkneten und ausroin und streifen schneiden. de daun gitterförmig über die fleischmasse legen, die enden aundruckn. is eigelb mit a bissl koitn wasser aunrian und is gitter damit einpinseln.
  7. die torte 45-50 min goldbraun backen, a bissl obkühlen lossen und aus da form tuan. preiselbeermarmelad a bissl glatt rühren und mit an klan löffel in die felder vom gitter geben. FERTIG 🙂

die gschicht woa eigentlich nur als scherz denkt, woa oba wirklich lecker. wobei sie als a woama wahrscheinlich noch besser gwesen wär…oba: projekt gelungen, die lacher gehörten mir 😀

Advertisements

2 Antworten to “„Linzer“ Fleischtorte mit Preiselbeeren (aus dem Urwald des Internets)”

  1. teuferl 28. Februar 2015 um 16:34 #

    die schaut super aus ..das werde ich auch ausprobieren !!!

    • diesesjenesmeines 2. März 2015 um 18:50 #

      sog ma daun wies dir gelungen is 🙂 mahlzeit auf jeden foi scho amoi 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Taste'N'Chew

Schmecken, kauen...und...

widerstandistzweckmaessig

was ich alles nicht mehr hinnehmen will

Schmankerlblog

Food Good? Mood Good!!

Törtchenfieber

Ideen und Beiträge zum Thema Backen und süße Leckereien

Cole & Marmalade

Welcome Cat People!

Dirndlkost

Regionale Kostbarkeiten und Köstlichkeiten

super Klumpert

Kuriose Alltagsgeschichten

LISI & LEON

Wo Wien am leckersten is(s)t

Life Is Full Of Goodies

Food- & Travelblog by Mara Hörner

AUSSA MIT DIE TEPF!

Selbstgekauftes - Selbstgekochtes - Selbstprobiertes - Selbstgenossenes

Schokohimmel

Noch ein Blog übers Backen und Genießen? Aber ja! Und über die vielen anderen kleinen Dinge, die das Leben schöner machen…

LieberBacken

Kochen. Backen. Genießen.

%d Bloggern gefällt das: