Hendl-Kebap mit Avocadodip (Jamie Oliver)

11 Jan
  • 4 hendlbrüste
  • 4 fladenbrote

 

für die marinade:

  • 1 daumengroßes stickl ingwer
  • 1 el rosenscharfes paprikapulver
  • 1 tl kurkuma
  • 1 tl gemahlener koriander
  • 3 el olivenöl
  • salz, pfeffer

 

fürn avocaodip:

  • 2 reife avocados
  • 1 tl gemahlener kreuzkümmel
  • 2 knoblauchzehen
  • 1 frische chilischote ohne kern
  • 1 klana bund koriander
  • 2 el olivenöl
  • saft von ana zitrone
  1. in ingwer schälen und fein reiben. hendl klan schneiden. olle zutaten für die marinade mitanaund mischen, is fleisch einlegen und guat durchmischen. am besten über nocht ziehen lossn.
  2. fürn dip die avocado halbieren, kern aussa tuan und is fruchtfleisch mit an löffen aussatuan. die knoblauchzehen schälen und klan hacken, genau so die chilischote und in koriander.  die avocado mitn rest von den zutaten vermischen und pürieren. mit salz und pfeffer abschmecken.
  3. a pfanne bei mittlerer hitze heiß werden lossn und die fleischstickl 5-7 min. unter wenden goldbraun braten.
  4. die fladenbrote im (platten-) toaster wärmen und aufschneiden. daun füllen und essen 🙂

hendlkebap

weil für mi in an kebap noch zwiebel und tomaten eini ghean, hob is natürlich noch dazua taun. geschmacklich woa is fleisch net so besonders – liegt wahrscheinlich daran, dass ma ingwer net sooo gern haum 🙂 da avocadodip woa guat, ohne koriander warad der oba a noch besser gwesen 😀

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Taste'N'Chew

Schmecken, kauen...und...

widerstandistzweckmaessig

was ich alles nicht mehr hinnehmen will

Schmankerlblog

Food Good? Mood Good!!

Törtchenfieber

Ideen und Beiträge zum Thema Backen und süße Leckereien

Cole & Marmalade

Welcome Cat People!

Dirndlkost

Regionale Kostbarkeiten und Köstlichkeiten

super Klumpert

Kuriose Alltagsgeschichten

LISI & LEON

Wo Wien am leckersten is(s)t

Life Is Full Of Goodies

Food- & Travelblog by Mara Hörner

AUSSA MIT DIE TEPF!

Selbstgekauftes - Selbstgekochtes - Selbstprobiertes - Selbstgenossenes

Schokohimmel

Noch ein Blog übers Backen und Genießen? Aber ja! Und über die vielen anderen kleinen Dinge, die das Leben schöner machen…

LieberBacken

Kochen. Backen. Genießen.

%d Bloggern gefällt das: