Buchteln mit Kanarimilch (Sarah Wiener)

25 Feb

i steh auf buchteln, er leider net…so hob i hoit da frau zii ihrn event virtuelle wuchtel-buchtel-party zum anlass gnumman, endlich da frau wiener ihre buchteln zum nochkochen…

für die buchteln

  • 200 ml milch
  • 1 wüfel germ
  • 100 g zucker
  • 80 g butter
  • 500 g mehl
  • 2 eidotter
  • 1 ei
  • 1 packerl vanillezucker
  • salz

für die kanarimilch

  • 1/2 l  milch
  • 3 eidotter
  • 1 gestrichener el speisestärke
  • 1 vanilleschote
  • 80 g zucker

außerdem

  • butter für die form, ggf staubzucker
  • marmelade wenn gewünscht
  1. für die buchteln die milch erwärmen.
  2. in germ in a klane schüssel bröckeln und mit da hälfte von da lauwarmen milch und an 1 tl zucker vermischen und glatt rühren. ca. 15 min. gehen lassen.
  3. die butter in die restliche milch g, damits weich wird.
  4. mehl, eidotter, ei, vanillezucker, a klane prise salz und in restlichen zucker in a schüssel geben.
  5. in germansatz und die milch mit da butter dazu geben und ois guat zu an weichen teig vermischen. die schüssel abdecken und ca. 1 stund gehen lossn.
  6. dawal für die kanarimilch a poa esslössel von da milch mit den eidottern und da stärke glatt rühren.
  7. das ausgekratzte vanillemark und in zucker untermischen. die restliche milch aufkochen und die eiermilch unterrühren – ständig rühren net vergessen 😉
  8. ca 1 min. kochen lossn, daun vom herd nehmen und abkühlen lassen. vorm servieren anfoch noch amoi mit an schneebesen aufschlogn.
  9. is rohr auf 180° vorheizen und die auflaufform(en) guat buttern.
  10. in teig zaumschlogn und noch amoi durchkneten.
  11. in teig in 12 portionen teilen und diese zu kugeln formen.
  12. wenn ma mog – so wie i – daun wie beim knödel mochn, die kugeln floch druckn und a löfferl marmelad eini geben, wenn net, daun anfoch die kugeln in die gfettete form setzen und ca. 30 min. im rohr goldbraun backen. wenn ma mog, kau ma die fertigen buchteln daun noch mit staubzucker bestreuen.

buchteln

also i persönlich kau ma buchteln ohne füllung net vorstellen 😉 schen süß muass sein! guat woans auf jeden foi, wenn i wieder amoi für mi alan kochen muss, gibts as vielleicht wieder 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Taste'N'Chew

Schmecken, kauen...und...

widerstandistzweckmaessig

was ich alles nicht mehr hinnehmen will

Schmankerlblog

Food Good? Mood Good!!

Törtchenfieber

Ideen und Beiträge zum Thema Backen und süße Leckereien

Cole & Marmalade

Welcome Cat People!

Dirndlkost

Regionale Kostbarkeiten und Köstlichkeiten

super Klumpert

Kuriose Alltagsgeschichten

LISI & LEON

Wo Wien am leckersten is(s)t

Life Is Full Of Goodies

Food- & Travelblog by Mara Hörner

AUSSA MIT DIE TEPF!

Selbstgekauftes - Selbstgekochtes - Selbstprobiertes - Selbstgenossenes

Schokohimmel

Noch ein Blog übers Backen und Genießen? Aber ja! Und über die vielen anderen kleinen Dinge, die das Leben schöner machen…

LieberBacken

Kochen. Backen. Genießen.

%d Bloggern gefällt das: