Crème Brûlée mit Safran (Sarah Wiener)

6 Apr
  • 1/4 l schlogobers
  • 1/4 l milch
  • 4 eigelb
  • 50 g zucker
  • abgeriebene schale von 1 bio- orange
  • 1 sackerl gemahlener safran
  • 4 el brauner zucker

 

  1. rohr auf 150° vorheizen
  2. alle zutaten, außer in braunen zucker guat vermischen.
  3. in 4 ofenfeste förmchen aufteilen.
  4. in a auflaufform setzen und die mit heißem wasser bis 1/2 cm untern rand (von den förmchen, wo die creme drinnen is 😀 ) füllen.
  5. für ca. 60 min. garen.
  6. im rohr abkühlen lassen und über nacht in den kühlschrank stellen.
  7. wer will / kann, braunen zucker drüber streuen und karamellisieren….

creme brülee mit safran

leider haumma kan bunsenbrenner…flambieren hot a net funktionert, weil unser sprit net stark genug is…drum noch amoi kurz bei oberhitze vuischub ins rohr. geschmacklich muass i sogn, is es dezent gewöhnungsbedürftig. vielleicht is des sackerl safran im rezept a a schreibfehler gwesen…a bissl weniger warad sicher ok gwesen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

dekotopia

DIY ohne Glitter und Schmetterlinge

Taste'N'Chew

Schmecken, kauen...und...

widerstandistzweckmaessig

was ich alles nicht mehr hinnehmen will

Schmankerlblog

Food Good? Mood Good!!

Törtchenfieber

Ideen und Beiträge zum Thema Backen und süße Leckereien

Küchenereignisse

We cook whatever it takes to serve the gusto

Cole & Marmalade

Welcome Cat People!

Dirndlkost

Regionale Kostbarkeiten und Köstlichkeiten

super Klumpert

Kuriose Alltagsgeschichten

LISI & LEON

Wo Wien am leckersten is(s)t

Life Is Full Of Goodies

Food- & Travelblog by Mara Hörner

Schokohimmel

Noch ein Blog übers Backen und Genießen? Aber ja! Und über die vielen anderen kleinen Dinge, die das Leben schöner machen…

LieberBacken

Kochen. Backen. Genießen.

%d Bloggern gefällt das: