kaspressknödelsuppe

28 Jul
  • 400 g knedlbrot
  • 200 g graukäse
  • 200 g alter bergkäse
  • 2 große zwiebeln
  • 2 el butter
  • 1/4 l milch
  • 4 eier
  • 2 el mehl
  • salz, pfeffer, muskat
  • butterschmalz
  1. knedlbrot in ana großen schüssel zwischenparken.
  2. in käse in klane würfel schneiden und mitn knedlbrot durchmischen.
  3. zwiebel klan würfeln und in butter andünsten. daun zur knödlbrot-käsemischung geben.
  4. milch mit eier verquirln, mit salz, pfeffer und muskat würzen.
  5. eiermischung zum brot geben und mehl drüber streuen. guat durchrühren. am besten mit die händ 😉
  6. evtl. kosten und nochwürzen. fois ztrocken is, daun noch a schluckerl milch dazu geben, wenns zu gatschert is, daun a bissl a mehl.
  7. die masse guat zaumdruckn und a hoibe stund vergessen.
  8. klane knöderl mochn und andrücken.
  9. schmalz erhitzen und die knöderl aussabacken.
  10. net zu oft umdrahn, sunst geht da käs hui. aussa tuan und eini in die suppe. rezept dafür is do: https://diesesjenesmeines.wordpress.com/2012/12/26/kaspressknodelsuppe/

kaspressknödelsuppe

jo i was, i hob scho amoi a rezept postet für kaspressknödel. oba desmoi haumma hoit graukäse gnumman. bist du deppert, der teifl stinkt! oba is beim essen net so unangenehm, wie im kühlschrank. also klana tipp: guat einwickeln und am besten noch in an tuppertegl eini, sunst stinkts im kühlschrank 😀

Advertisements

3 Antworten to “kaspressknödelsuppe”

  1. Küchenchef 31. Juli 2013 um 19:38 #

    Kaspressknödel schmecken mir immer gut. Ob mit der ohne Suppe! 🙂 Danke für das Rezept!

    LG
    Küchenchef

    • diesesjenesmeines 31. Juli 2013 um 20:26 #

      so gehts mir a! des rezept is des erste mit graukäse. wir haum sunst bergkäse und gruyere gnumman. a sehr sehr lecker…

      • Küchenchef 31. August 2013 um 18:03 #

        Stimmt, mit den Käsesorten kann man ein wenig durchprobieren! Bergkäse zählt auch zu meinen Favoriten! 🙂

        LG
        Küchenchef

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Taste'N'Chew

Schmecken, kauen...und...

widerstandistzweckmaessig

was ich alles nicht mehr hinnehmen will

Schmankerlblog

Food Good? Mood Good!!

Törtchenfieber

Ideen und Beiträge zum Thema Backen und süße Leckereien

Cole & Marmalade

Welcome Cat People!

Dirndlkost

Regionale Kostbarkeiten und Köstlichkeiten

super Klumpert

Kuriose Alltagsgeschichten

LISI & LEON

Wo Wien am leckersten is(s)t

Life Is Full Of Goodies

Food- & Travelblog by Mara Hörner

AUSSA MIT DIE TEPF!

Selbstgekauftes - Selbstgekochtes - Selbstprobiertes - Selbstgenossenes

Schokohimmel

Noch ein Blog übers Backen und Genießen? Aber ja! Und über die vielen anderen kleinen Dinge, die das Leben schöner machen…

LieberBacken

Kochen. Backen. Genießen.

%d Bloggern gefällt das: