entenbrustfilet mit erdäpfl

23 Nov
  • 1 Stück Entenbrust
  • A poar Erdäpfl
  • Salz, Pfeffer, Rosmarin, Oregano, Thymian, Sauerrahm
  • Honig, Senf, Chilli
  1. Als erstes die Entenbrust woschn und noch a bissl zuaputzn
  2. Dann die Hautseiten Rautenförmig einschneiden, am besten versuchen die Fettschicht nit gaunz durchzuschneiden.
  3. Daun gehts a schon loss, Pfaun hass werdn lossn und die Brust auf da Hautseiten ca 5 Minuten anbraten lassen.
  4. Das Ganze dann umdrehen und nochmal 3 Minuten braten lassen.
  5. Gleichzeitig Wossa aufgestellt, Erdäpfl geschält und eini ins Wossa.
  6. Die Brust dann raus aus der Pfanne und gesalzen und gepfeffert, die Hautseite hob i dann mit ana Honig-Senf-Salz-Chilli-Mischung eingeschmiert.
  7. Das ganze dann ins auf 200 Grad vorgeheizte Rohr für ca. 15min
  8. Zeit für den Erdäpfldip zu machen, bissl an Sauerrahm mit Salz,Pfeffer, Gewürze vermischen und passt
  9. Die Brust dann noch kurz in Alufolie betten und 5 Minuten ruhen lassen und ran an die Teller

Und so schaut dann das fertige Essen aus

ente mit kartoffeln

PS.: des woa heit da erste (und hoffentlich net letzte) beitrog vom spatzl 😉 weil kocht hot heit wieder amoi er 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Taste'N'Chew

Schmecken, kauen...und...

widerstandistzweckmaessig

was ich alles nicht mehr hinnehmen will

Schmankerlblog

Food Good? Mood Good!!

Törtchenfieber

Ideen und Beiträge zum Thema Backen und süße Leckereien

Cole & Marmalade

Welcome Cat People!

Dirndlkost

Regionale Kostbarkeiten und Köstlichkeiten

super Klumpert

Kuriose Alltagsgeschichten

LISI & LEON

Wo Wien am leckersten is(s)t

Life Is Full Of Goodies

Food- & Travelblog by Mara Hörner

AUSSA MIT DIE TEPF!

Selbstgekauftes - Selbstgekochtes - Selbstprobiertes - Selbstgenossenes

Schokohimmel

Noch ein Blog übers Backen und Genießen? Aber ja! Und über die vielen anderen kleinen Dinge, die das Leben schöner machen…

LieberBacken

Kochen. Backen. Genießen.

%d Bloggern gefällt das: