tomatenbrot mit steak (steffen henssler)

10 Jan
  • 200 g huftsteak
  • 4 el olivenöl
  • 2 astl rosmarin
  • 1 el butter
  • 1 baguette
  • 1 klane hand voll salat
  • 1 tomate
  • 1 knoblauchzechn
  • parmesan, salz, pfeffer

 

  1. steak(s) mit salz und pfeffer einreiben.
  2. tomate in ganz dünne scheiben schneiden.
  3. die knoblauchzechn schälen und amoi in da mittn ausanaund schneiden.
  4. parmesan reiben.
  5. baguette amoi der hälfte noch und amoi quer durchschneiden und entweder toasten oder in an plattengriller legen, bis knusprig.
  6. 2 el olivenöl in ana pfanne erhitzen und is fleisch vo jeder seite 3 minuten anbraten.
  7. beim wenden – also bei da hoibn garzeit – die butter und in rosmarin in die pfanne zum fleisch geben.
  8. fleisch aus da pfanne nehmen und dünne scheiben schneiden.
  9. beide hälften vom brot mitn restlichen olivenöl beträufeln und mit da aufgschnittenen knoblauchzechn fest einreiben.
  10. daun die untere hälfte mit den tomatenscheiben belegen und salzen und pfeffern.
  11. salat drauf, daun fleisch und parmesan.
  12. obere brothälfte drauf, a bissl zaumdruckn und jausnen 🙂

tomatenbrot mit steak

also ans vorweg – mei spatz is ana von denen, die a steak anfoch immer aufn punkt zaumbringen 🙂 a wenns mir oft zu blutig is, im broterl woas anfoch nur SUPER! im originalrezept reibt da herr henssler is brot noch da knoblauchzechn mit ana reifen tomaten anfoch nur ein – find i verschwendung und wir haum a ka soo a reife tomate ghobt, deswegen die scheiben. es woa a guat, dass ma a „dünnes“ baguette gnumman haum, so hot mas mit ana hand essen kinnan und es san für jeden zwa stickl wurdn 😉 wird auf jeden foi wiederholt! spitzenklasse!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Taste'N'Chew

Schmecken, kauen...und...

widerstandistzweckmaessig

was ich alles nicht mehr hinnehmen will

Schmankerlblog

Food Good? Mood Good!!

Törtchenfieber

Ideen und Beiträge zum Thema Backen und süße Leckereien

Cole & Marmalade

Welcome Cat People!

Dirndlkost

Regionale Kostbarkeiten und Köstlichkeiten

super Klumpert

Kuriose Alltagsgeschichten

LISI & LEON

Wo Wien am leckersten is(s)t

Life Is Full Of Goodies

Food- & Travelblog by Mara Hörner

AUSSA MIT DIE TEPF!

Selbstgekauftes - Selbstgekochtes - Selbstprobiertes - Selbstgenossenes

Schokohimmel

Noch ein Blog übers Backen und Genießen? Aber ja! Und über die vielen anderen kleinen Dinge, die das Leben schöner machen…

LieberBacken

Kochen. Backen. Genießen.

%d Bloggern gefällt das: