cannelloni mit ricotta und spinat

5 Feb
  • 1/2 packerl cannelloni
  • 2 dosen gestückelte tomaten
  • 400 g jungen spinat oder blattspinat (tk)
  • 250 g ricotta
  • 20 g pinienkerne
  • 1 ei
  • 1 klane zwiebel
  • 10 el parmesan-gratinkäsemischung
  • 40 g mehl
  • 40 gbutter
  • 500 ml milch
  • 2 knoblauchzechn
  • 1 schluck olivenöl
  • salz, pfeffer, oregano, muskat, butter für die form
  1. rohr auf 225° vorheizen.
  2. die pinienkern ohne öl in ana pfanne anrösten.
  3. in parmesan reiben und mitn gratinkäse mischen.
  4. in ricotta mitn ei und 3 el käse vermischen. mit salz und pfeffer abschmecken und die pinienkern untermischen.
  5. den zwiebel klan schneiden und auf zwa töpfe aufteilen.
  6. knoblauchzechn schälen und pressen und ebenfois auf die zwa töpfe aufteilen und in a bissl an öl anschwitzen.
  7. den auftauten spinat in den anan topf, die dosentomaten in aundan topf zu knoblauch und zwiebel geben und leicht köcheln lossn.
  8. in spinat mit salz, pfeffer und muskat abschmecken, die tomatensauce mit oregano, salz und pfeffer.
  9. die butter in an topf zerlossn und is mehl einrühren bis die mischung a bissl braun wird.
  10. daun mit da milch ablöschen, amoi aufkochen lossn und bei klana hitz ca. 2 min. köcheln lossn – rühren net vergessen, sunst wirds putzen anstrengend 😉
  11. 2 el käsemischung in die sauce rühren und mit salz, pfeffer und muskat abschmecken.
  12. die auflaufform fetten und die hälfte von da tomatensauce einigeben.
  13. die ricotta-spinat-mischung am besten in an spritzsack füllen und die cannelloni damit füllen und auf die tomatensauce (in da auflaufform) legen.
  14. mit da restlichen tomatensauce bedecken, die bechamelsauce drüber löffeln und mitn restlichen käse bestreuen.
  15. die form mit alufolie abdecken und mit folie ca. 15 min. backen.
  16. daun noch amoi ohne folie ca. 10-15 min, bis ma die gewünschte bräunung hot.

cannelloni ricotta spinat (1)

 

cannelloni ricotta spinat (2)

 

ca. 200 ml bechamel-sauce is übrig blieben, de steht im kühlschrank und gibts am wochenend zum frühstücksei. und von da spinat-ricotta-füllung is ma a guate portion übrig blieben die hob i eingforen. die tomatensauce und a da spinat haum richtig vü würze braucht…oag. gschmeckt hots mir guat. in spatz net sooo…jetzt nimm i morgen hoit die restlichen beiden portionen mit in die firma, vielleicht findet sich wer, der mit mir mittog isst 🙂

Advertisements

2 Antworten to “cannelloni mit ricotta und spinat”

  1. biiirgit 16. September 2014 um 08:07 #

    herst i kann gar net aufhören zum schauen bei dir 😀 das wirds nix mehr mit arbeiten heut … wirklich geile sachen die du machst, ich glaub ich hätt die zeit gar net hehe…. *ausdaoststmkumiwink*

    • diesesjenesmeines 16. September 2014 um 08:36 #

      🙂 des rinnt obi wie öl 😉 daunk da schen! i schreib oba a scho a poa tog, oft geht a poa wochen nix, daun wieder drei, vier beiträge auf amoi 🙂 vü spaß beim weiterlesen 🙂 winkdaausdaobersteiermoak zruck 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Taste'N'Chew

Schmecken, kauen...und...

widerstandistzweckmaessig

was ich alles nicht mehr hinnehmen will

Schmankerlblog

Food Good? Mood Good!!

Törtchenfieber

Ideen und Beiträge zum Thema Backen und süße Leckereien

Cole & Marmalade

Welcome Cat People!

Dirndlkost

Regionale Kostbarkeiten und Köstlichkeiten

super Klumpert

Kuriose Alltagsgeschichten

LISI & LEON

Wo Wien am leckersten is(s)t

Life Is Full Of Goodies

Food- & Travelblog by Mara Hörner

AUSSA MIT DIE TEPF!

Selbstgekauftes - Selbstgekochtes - Selbstprobiertes - Selbstgenossenes

Schokohimmel

Noch ein Blog übers Backen und Genießen? Aber ja! Und über die vielen anderen kleinen Dinge, die das Leben schöner machen…

LieberBacken

Kochen. Backen. Genießen.

%d Bloggern gefällt das: