erdbeer(minze)sirup

9 Jun
  • 1 kg reife erdbeeren
  • 1/2 l wasser
  • 1 kg sirupzucker
  • 2 große stängl pfefferminze

 

die erbeeren pürieren und durch a feines sieb passieren.

erdbeerpüree mitn wasser mischen und minzestängl dazu geben.

aufkochen lossn und ca. 10 min. köcheln lossn.

den gatsch abkühlen lossn, sirupzucker untermengen und über nacht an an kühlen ort stehen lossn.

daun die minzestängl aussa und sirup aufkochen und für ca. 3 -4 min. kochen lossn.

evtl. schaum abschöpfen.

in saubere flaschen abfüllen und fertig 🙂

erdbeersirup

 

des lustige is, beim puren sirup schmeckt ma die minze vuigas, beim saftl – also mit wasser verdünnt – schmeckt mas leider nimma so, is oba trotzdem sauguat!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

dekotopia

DIY ohne Glitter und Schmetterlinge

Taste'N'Chew

Schmecken, kauen...und...

widerstandistzweckmaessig

was ich alles nicht mehr hinnehmen will

Schmankerlblog

Food Good? Mood Good!!

Törtchenfieber

Ideen und Beiträge zum Thema Backen und süße Leckereien

Küchenereignisse

We cook whatever it takes to serve the gusto

Cole & Marmalade

Welcome Cat People!

Dirndlkost

Regionale Kostbarkeiten und Köstlichkeiten

super Klumpert

Kuriose Alltagsgeschichten

LISI & LEON

Wo Wien am leckersten is(s)t

Life Is Full Of Goodies

Food- & Travelblog by Mara Hörner

Schokohimmel

Noch ein Blog übers Backen und Genießen? Aber ja! Und über die vielen anderen kleinen Dinge, die das Leben schöner machen…

LieberBacken

Kochen. Backen. Genießen.

%d Bloggern gefällt das: