kürbiscurry (steffen henssler)

24 Aug
  • 650 g kürbis*
  • 2 zwiebl
  • 1 tl ingwer
  • 1 guate prise chili
  • 3 el olivenöl
  • 1 el rote currypaste
  • 250 ml kokosmilch
  • 200 ml gemüsesuppe
  • 2 frühlingszwiebl
  • 1 el zitronensaft
  • 3 el geröstete kokosflocken
  • salz, pfeffer, zucker
  1. kürbis  in 2 cm große würfel schneiden.
  2. zwiebel schälen und fein würfeln.
  3. öl in an topf erhitzen, kürbis dazugeben und anbraten.
  4. zwiebel dazu geben und weich dünsten.
  5. ingwerpulver (wie essen net so gern ingwer, deswegen pulver und ka frischer…), chili und currypaste dazuageben und mitbraten.
  6. mit kokosmilch und suppe aufgießen und ca. 10 min. köcheln lossn.
  7. frühlingszwiebel in ringerl schneiden.
  8. curry mit salz, pfeffer, zitronensaft und zucker abschmecken und auf teller verteilen.
  9. mit frühlingszwiebel, den gerösteten kokosflocken und – wenn mas mog – mit gehacktem koriander bestreuen.
  10. mahlzeit!

kürbiscurry

*im originalrezept nimmt er hokaido – wir haum (die dame beim merkur hot gmant, es is) „ampelkürbis“ ghobt, hokkaido warad sicher besser gewesen…der kürbis hot leider sehr wenig geschmack ghobt.

außerdem haumma nur rote currypaste daham ghobt, im rezept steht grüne 🙂 des mitn ingwer hob i eh oben scho gschrieben und koriander bin i a ka fan…deswegn weglossn 🙂 es is dezent schoaf gwesen, oba woa trotzdem lecker 🙂 beim nächsten moi anfoch mit an anderen kürbis…daun passt des 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Taste'N'Chew

Schmecken, kauen...und...

widerstandistzweckmaessig

was ich alles nicht mehr hinnehmen will

Schmankerlblog

Food Good? Mood Good!!

Törtchenfieber

Ideen und Beiträge zum Thema Backen und süße Leckereien

Cole & Marmalade

Welcome Cat People!

Dirndlkost

Regionale Kostbarkeiten und Köstlichkeiten

super Klumpert

Kuriose Alltagsgeschichten

LISI & LEON

Wo Wien am leckersten is(s)t

Life Is Full Of Goodies

Food- & Travelblog by Mara Hörner

AUSSA MIT DIE TEPF!

Selbstgekauftes - Selbstgekochtes - Selbstprobiertes - Selbstgenossenes

Schokohimmel

Noch ein Blog übers Backen und Genießen? Aber ja! Und über die vielen anderen kleinen Dinge, die das Leben schöner machen…

LieberBacken

Kochen. Backen. Genießen.

%d Bloggern gefällt das: