lebkuchenparfait (ewald plachutta)

23 Nov

für a große rehrückenform

  • 300 ml schlogobers
  • 2 eier
  • 1 dotter
  • 1 el rum
  • 50 g zucker
  • 60 g geriebenen lebkuchen
  • 1/2 tl lebkuchengewürz
  • 1 prise zimt

 

  1. schlogobers steif schlogn und in kühlschrank stellen.
  2. die 2 eier und den dotter, rum und zucker im wasserbad schaumig schlogn und im kalten wasser fertig schlogn (wenns nimma woam is)
  3. den lebkuchen reiben bzw. in mixer geben und mitn zimt, lebkuchengewürz und schlogobers in die eiermasse rühren.
  4. die rehrückenform leg i imma mit frischhaltefolie aus, des ersparts obwoschn 🙂
  5. daun die masse einfüllen, folie drüber und für mind. 8 stund in tiefkühler damit.

lebkuchenparfait

saulecker! lebkuchen haumma vom regner ghobt, is jo quasi aus da region 😉 des parfait is übrigens des links am teller 🙂 des rechts is unser philadelphia-brownie.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Taste'N'Chew

Schmecken, kauen...und...

widerstandistzweckmaessig

was ich alles nicht mehr hinnehmen will

Schmankerlblog

Food Good? Mood Good!!

Törtchenfieber

Ideen und Beiträge zum Thema Backen und süße Leckereien

Cole & Marmalade

Welcome Cat People!

Dirndlkost

Regionale Kostbarkeiten und Köstlichkeiten

super Klumpert

Kuriose Alltagsgeschichten

LISI & LEON

Wo Wien am leckersten is(s)t

Life Is Full Of Goodies

Food- & Travelblog by Mara Hörner

AUSSA MIT DIE TEPF!

Selbstgekauftes - Selbstgekochtes - Selbstprobiertes - Selbstgenossenes

Schokohimmel

Noch ein Blog übers Backen und Genießen? Aber ja! Und über die vielen anderen kleinen Dinge, die das Leben schöner machen…

LieberBacken

Kochen. Backen. Genießen.

%d Bloggern gefällt das: