pekannuss-orangen-eckerl

31 Jan
  • 200 g pekannusshälften
  • 100 g mehl
  • 100 g kalte butter
  • 50 g zucker (40 g braunen, rest weißen…)
  • 1 ei
  • 200 g sehr sehr guates orangeat
  • 100 g marzipanrohmasse
  • 3 el orangenmarmelade
  • bissl a mehl und a bissl an staubzucker zum ausrollen

 

  1. die nüsse in an mixer klan mochn und mitn mehl mischen.
  2. klane stickl von da butter mitn zucker und dem ei dazu geben und flotti durchkneten.
  3. teig in a frischhaltefolie wickeln und für mind. 1 stund in kühlschrank damit.
  4. rohr auf 160° umluft vorheizen.
  5. a backblech mit backpapier auslegen und den teig darauf ausrollen (des funktioniert wirklich 🙂 )
  6. die marzipanrohmasse auf da mit staubzucker bestreuten arbeitsfläche auf ca. die hälfte von da größe vom backblech ausrollen.
  7. marzipan auf die eine hälfte vom teig aufs blech legen und mit marmelade bestreichen.
  8. orangeat drüberstreuen und guat verteilen.
  9. mit da zweiten hälfte vom teig bedecken und a bissl andrücken.
  10. im rohr für ca. 25-30 min. backen.
  11. wenns ausn rohr heraussen is, am besten glei in eckerl schneiden, i hobs mit an pizzaschneider gmocht, funktioniert vermutlich a mit an messer…
  12. guat auskühlen lossn und sofort kosten!

pekannussorangenecken

oiso, wie i die originalmenge vom orangeat (nämlich nur 100 g) aufn teig verteilt ghobt hob, hob i nur den kopf gschüttelt und glei noch a becherl drauf verteilt 🙂 sauguat die teile! und weil is hergschenkt hob, hob is a noch liab einpockt…

pekannussorangenecken_2

is rezept hob i übrigens wieder amoi von den kuchengöttern.

Advertisements

2 Antworten to “pekannuss-orangen-eckerl”

  1. teuferl 31. Januar 2015 um 16:15 #

    jööö hätte ich jetzt gerne eine Kostprobe schaut gut aus !

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Taste'N'Chew

Schmecken, kauen...und...

widerstandistzweckmaessig

was ich alles nicht mehr hinnehmen will

Schmankerlblog

Food Good? Mood Good!!

Törtchenfieber

Ideen und Beiträge zum Thema Backen und süße Leckereien

Cole & Marmalade

Welcome Cat People!

Dirndlkost

Regionale Kostbarkeiten und Köstlichkeiten

super Klumpert

Kuriose Alltagsgeschichten

LISI & LEON

Wo Wien am leckersten is(s)t

Life Is Full Of Goodies

Food- & Travelblog by Mara Hörner

AUSSA MIT DIE TEPF!

Selbstgekauftes - Selbstgekochtes - Selbstprobiertes - Selbstgenossenes

Schokohimmel

Noch ein Blog übers Backen und Genießen? Aber ja! Und über die vielen anderen kleinen Dinge, die das Leben schöner machen…

LieberBacken

Kochen. Backen. Genießen.

%d Bloggern gefällt das: