ei auf toast

13 Mrz
  • 2 eidotter
  • 1 el butter zum braten und a bissl wos zum bestreichen
  • 1/2 toastbrot
  • 1 tl parmesan

für die sauce:

  • 75 g thunfisch
  • 35 g mayo
  • 1 sardelle
  • 1 tl zitronensaft
  • 2-3 kapern
  • 60 ml rindssuppe
  • (schwarzes stein)salz, pfeffer
  1. für die sauce olle zutaten mitanaund vermixen und obschmecken.
  2. toast toasten, parmesan reiben.
  3. butter in der pfanne auf mittlerer stufe erhitzen.
  4. nur den eidotter vorsichtig in die pfanne geben und von beiden seiten anbraten.
  5. is toastbrot halbieren und mit butter bestreichen.
  6. eidotter drauf setzen.
  7. 1 el sauce drüber geben.
  8. mit parmesan und salz bestreuen.
  9. mampf!

eiauftoast

zugegeben, es is nur a bissen oba es is anfoch herrlich 🙂 mei eierl woa perfekt! es is grod nimma grunnen, als i einibissn hob…hob zwoa a große klappe, oba es is doch net auf amoi gaungan 🙂

 

unser beitrag zum songcontest 2015 für johann sebastian bass mit absolutio

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Taste'N'Chew

Schmecken, kauen...und...

widerstandistzweckmaessig

was ich alles nicht mehr hinnehmen will

Schmankerlblog

Food Good? Mood Good!!

Törtchenfieber

Ideen und Beiträge zum Thema Backen und süße Leckereien

Cole & Marmalade

Welcome Cat People!

Dirndlkost

Regionale Kostbarkeiten und Köstlichkeiten

super Klumpert

Kuriose Alltagsgeschichten

LISI & LEON

Wo Wien am leckersten is(s)t

Life Is Full Of Goodies

Food- & Travelblog by Mara Hörner

AUSSA MIT DIE TEPF!

Selbstgekauftes - Selbstgekochtes - Selbstprobiertes - Selbstgenossenes

Schokohimmel

Noch ein Blog übers Backen und Genießen? Aber ja! Und über die vielen anderen kleinen Dinge, die das Leben schöner machen…

LieberBacken

Kochen. Backen. Genießen.

%d Bloggern gefällt das: