gestürzte schinkenfleckerl (servus in stadt & land)

20 Mai

für die nudeln:

  • 300 g glattes mehl (i hob desmoi 200 g dürüm mehl und rest glattes gnumman)
  • 3 eier
  • 1 el olivenöl
  • salz

für die füllung:

  • 3 el butter und noch a bissl mehr zum fetten von da form
  • 2 pkg blätterteig
  • 200 g schinken zum würfeln, also net zu dünn schneiden lossn
  • 250 g sauerrahm
  • salz, muskat
  1. fürn nudelteig ois mitanaund mischen, dass a geschmeidiger teig wird und ca. 20 min. rasten lossn.
  2. dawal die kastenform schen buttern und mitn ersten blätterteig auslegen, dass a bissl a teig über die ränger hängt.
  3. sauerrahm glatt rühren und mit salz und muskat schen würzen.
  4. schinken in würferl schneiden.
  5. an großen topf mit wasser aufkochen, daun salzen.
  6. am besten des backpapier, wo da blätterteig drauf woa, auf da arbeitsfläche auslegen und a bissl bemehlen.
  7. teig mit da nudelmaschin oder an nudelwoiga schen dünn ausruin – bei meiner nudelmaschin bin i bis stufe 6 von 9, des reicht völlig.
  8. die einzelnen bahnen vom teig aufn backpapier auslegen und mit an pizzaschneider oder messer in fleckerl schneiden. bitte ka lineal nehmen 😉 ma siegts daun eh net wirklich!
  9. die fleckerl daun direkt vom papier ins kochende wasser schmeißen und amoi kräftig mit an schaumlöffel umrühren.
  10. in a große schüssel – es suitn daun olle nudeln einipassen – die 3 el  butter geben.
  11. rohr auf 200° ober- und unterhitze vorheizen.
  12. noch ca. 2 min. san die nudeln bissfest, mitn schaumlöffel aussaheben und in die schüssel mit da butter geben, schen durchschwenken.
  13. bis zum rest vom teig so weitermochn, in da schüssel mit den fertigen nudeln immer wieder umrühren, dass net zaumpicken.
  14. in die mitn blätterteig ausglegte form ca. 2 cm von den gebutterten nudeln geben und schen verteilen.
  15. gewürfelten schinken drauf verteilen, daun nudeln, daun schinken….so laung, bis nix mehr do is. die letzte schicht suitn nudeln sein (bei mir is a hoibe portion nudeln übrig blieben).
  16. zum schluss daun noch den gewürzten sauerrahm drauf verteilen und vorsichtig auf die arbeitsfläche klopfen, damit der sauerrahm bis obigeht.
  17. 5 min. stehen lossn daun den überstehenden blätterteig einschlogn und mit da zweiten packung blätterteig zuamochn.
  18. ränder obschneiden und am besten a nochspeis mochn draus 😉
  19. für ca. 30 min. ins rohr damit, bis schen gebräunt, daun kurz abkühlen lossn, stürzen und probieren schneiden…

gestürzte schinkenfleckerl (1)
gestürzte schinkenfleckerl (3)

gestürzte schinkenfleckerl (2)

leider, leider losst sichs net gscheit schneiden. vielleicht hätt is noch a bissl länger rasten lassen suin und fester klopfen. oba i hob mi eh so scho vuigspritzt mitn sauerrahm 😀 geschmacklich is des wirklich super fein! da blätterteig hätt goa net sein miassn, wenn ma die masse als auflauf ohne stürzen mocht, is des sicher a vuigaslecker. hob beim schinken an geräucherten gnumman, des woa a richtig guat! und da sauerrahm…bombe 😉 „leider“ hob während dem kochen scho soooo vü kosten miassn, dass i daun nur mehr a klans stickl gessen hob, es waradn also noch 2-3 portionen do, fois wer mog 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Taste'N'Chew

Schmecken, kauen...und...

widerstandistzweckmaessig

was ich alles nicht mehr hinnehmen will

Schmankerlblog

Food Good? Mood Good!!

Törtchenfieber

Ideen und Beiträge zum Thema Backen und süße Leckereien

Cole & Marmalade

Welcome Cat People!

Dirndlkost

Regionale Kostbarkeiten und Köstlichkeiten

super Klumpert

Kuriose Alltagsgeschichten

LISI & LEON

Wo Wien am leckersten is(s)t

Life Is Full Of Goodies

Food- & Travelblog by Mara Hörner

AUSSA MIT DIE TEPF!

Selbstgekauftes - Selbstgekochtes - Selbstprobiertes - Selbstgenossenes

Schokohimmel

Noch ein Blog übers Backen und Genießen? Aber ja! Und über die vielen anderen kleinen Dinge, die das Leben schöner machen…

LieberBacken

Kochen. Backen. Genießen.

%d Bloggern gefällt das: