jägertorte (servus in stadt & land)

27 Mai
  • 200 g zimmerwarme butter
  • 200 g zucker
  • 5 zimmerwarme eier
  • 200 g fein geriebene nüsse
  • 1/2 pkg backpulver
  • 3 tl kakao
  • bissl marmelade
  • 1 schuss rum
  • evtl. schokoglasur
  1. rohr auf 160° vorheizen und die springform buttern.
  2. butter und zucker verrühren.
  3. nach und nach die eier dazumischen.
  4. dann nüsse, backpulver und kakao dazumischen.
  5. die masse in die tortenform füllen und ca. 45 min. backen.
  6. aus da form nehmen und abkühlen lassen.
  7. die marmelade mitn rum kurz aufkochen und guat verrühren.
  8. die torte evtl. amoi waagrecht durchschneiden und den unteren boden mit da marmelade bestreichen.
  9. sunst die torte damit einstreichen.
  10. mit da schokoglasur überziehen und jausnen.

jägertorte

also guat, an aufmerksamen beobachter wird jetzt eventuell auffallen, dass da schokoüberzug fehlt. dazu muass i sogn, dass ma amoi im joa passiert, dass die glasur anfoch nix wird, is oba daun trotzdem probier auftragen und daun fluch i durch die gegend und hui den scheiß wieder oba 🙂

najo…im originalrezept is preiselbeermarmelade, hob i kane ghobt, marille is genau so guat 😉 und eigentlich is die torte superlecker nur vuigas buttrig 😀 i hob wieder nur die hälfte der menge gmocht und hob anfangs glaubt, i hob eventuell die buttermenge net halbiert…hob im kühlschrank daun die restl aungschaut und…na! die richtige menge butter…mit den nüssen gemeinsam hoit sehr „saftig“ sog ma so 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Taste'N'Chew

Schmecken, kauen...und...

widerstandistzweckmaessig

was ich alles nicht mehr hinnehmen will

Schmankerlblog

Food Good? Mood Good!!

Törtchenfieber

Ideen und Beiträge zum Thema Backen und süße Leckereien

Cole & Marmalade

Welcome Cat People!

Dirndlkost

Regionale Kostbarkeiten und Köstlichkeiten

super Klumpert

Kuriose Alltagsgeschichten

LISI & LEON

Wo Wien am leckersten is(s)t

Life Is Full Of Goodies

Food- & Travelblog by Mara Hörner

AUSSA MIT DIE TEPF!

Selbstgekauftes - Selbstgekochtes - Selbstprobiertes - Selbstgenossenes

Schokohimmel

Noch ein Blog übers Backen und Genießen? Aber ja! Und über die vielen anderen kleinen Dinge, die das Leben schöner machen…

LieberBacken

Kochen. Backen. Genießen.

%d Bloggern gefällt das: