minipavlovas

12 Jul
  • 1/2 becher erdbeeren
  • 1 hand voll ribisl
  • 1 handvoll heidelbeeren
  • 1 el honig
  • 2 el zitronensaft
  • 1 zweig rosmarin
  • 1/4 l schlogobers
  • 4 eiweiß (l)
  • 190 g zucker
  • 1 el maizena
  • 1/4 tl weinstein oder 1/2 tl weißweinessig

rohr auf ober- und unterhitze 150° vorheizen.

erdbeeren bis auf 3 stück klan schneiden und von allen beeren die hälfte in an topf geben.

mit honig, zitronensaft und rosmarin aufkochen, a poa minuterl köcheln lossn und daun abkühlen lassen – rosmarin aussa nehmen.

fürs baiser die eiklar mit ana prise salz anschlagen, weinstein oder essig dazu geben und schlogn, bis leichte spitzerl werden.

zucker mitn maizena mischen und löffelweis ins eiweiß geben.

so laung schlogn, bis sich da zucker aufglöst hot. daun suitn schene feste spitzerl werden.

mit zwa esslöffel ca. 12 kugerl auf a mit backpapier ausglegtes backblech formen und in da mitte a klane kuhle mochn.

für 25-30 min. backen, daun rohr obdrehn, die tür an spalt aufmochn, dass der dampf aussa kaun und komplett abkühlen lossn.

schlogobers steif schlogn und die restlichen beeren vorischtig untermischen.

die komplett abgekühlten pavlovas vom papier ablösen und auf a teller geben.

schlogmischung drauf geben.

die restlichen, ganzen erdbeeren in schlog stecken – ggf. vorher halbieren oder vierteln – und die beerensauce drüber träufeln.

und: YAM! ❤

pavlova

JEDER mocht momentan pavlovas…is rezept fürs baiser hob i von da cupcake jemma. da rest is aus mein hirn. die baiserdingers hätten vielleicht nur a oder zwa minuterl länger backen suin. durch des, dass die jemma oba mant, de haum die richtige konsitenz erst nochn obkühlen…najo woa a bissl risiko 🙂 und soooo guat! moch i fix wieder 🙂

NACHTRAG 15.07.2015: mei, dass i manchmoi a bissl schlaumpad bin, was is…jetzt moch i grod is rohr auf und find noch drei von den dingern 😀 natürlich nur des baiserteilchen ohne füllung 😉 und sui i euch wos sogn? es woa SOOO GEIL 😀 die beste konsistenz, die baiser haum kaun 🙂 hihi

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Taste'N'Chew

Schmecken, kauen...und...

widerstandistzweckmaessig

was ich alles nicht mehr hinnehmen will

Schmankerlblog

Food Good? Mood Good!!

Törtchenfieber

Ideen und Beiträge zum Thema Backen und süße Leckereien

Cole & Marmalade

Welcome Cat People!

Dirndlkost

Regionale Kostbarkeiten und Köstlichkeiten

super Klumpert

Kuriose Alltagsgeschichten

LISI & LEON

Wo Wien am leckersten is(s)t

Life Is Full Of Goodies

Food- & Travelblog by Mara Hörner

AUSSA MIT DIE TEPF!

Selbstgekauftes - Selbstgekochtes - Selbstprobiertes - Selbstgenossenes

Schokohimmel

Noch ein Blog übers Backen und Genießen? Aber ja! Und über die vielen anderen kleinen Dinge, die das Leben schöner machen…

LieberBacken

Kochen. Backen. Genießen.

%d Bloggern gefällt das: