semmelknödel (servus in stadt & land)

30 Sep

für 10 mittlere knöderl:

  • 5 oite semmeln (oder ca. 1/4 kg fertigs knödlbrot)
  • 1 mittelgroße zwiebel
  • 40 g butter
  • 2 el petersü
  • 1/8 milch
  • 2 eier
  • salz
  • ggf. a bissl mehl

 

  1. die semmeln würfeln.
  2. zwiebel klan schneiden und in da butter anschwitzen.
  3. petersü zum zwiebel geben, guat durchmischen und zu den semmeln geben.
  4. eier mit ana prise salz und da milch versprudeln und über die semmelmasse geben.
  5. sehr guat durchmischen und 10 min. stehen lossn.
  6. dawal wasser zum kochen bringen.
  7. die masse noch amoi guat mit die händ durchmischen und mit salz abschmecken.
  8. ca 10 knödel draus mochn (wenns zfeicht is, a bissl mehl dazu geben) und im gesalzenen wasser auf 2 moi ca. 12 min. kochen.

rote-linsen-suppe-2

super rezept! wir haums leider wieder amoi a bissl zu wenig gesalzen, oba weil mas eh in die linsensuppe taun haum, hot des scho passt.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

appetitaufzuhause

Blog über gesundes Backen und Kochen, vegetarisch.

Taste'N'Chew

Schmecken, kauen...und...

SUPERKLUMPERT

Kuriose Alltagsgeschichten

LISI & LEON

Wo Wien am leckersten is(s)t

Life Is Full Of Goodies

Food- & Travelblog by Mara Hörner

Schokohimmel

Noch ein Blog übers Backen und Genießen? Aber ja! Und über die vielen anderen kleinen Dinge, die das Leben schöner machen…

%d Bloggern gefällt das: