linzer törtchen

27 Dez

für 1 torte / 12 törtchen (muffinblech)

  • 250 g kalte butter
  • 250 g mehl
  • 250 g zucker
  • 200 g gemahlene mandeln
  • 1 tl zimt
  • 1/2 tl nelkenpulver
  • 1 prise alz
  • geriebene schale von 1/2 zitrone
  • 2 dotter

außerdem:

  • butter für die form
  • 200 g ribislmarmelade
  • 1 dotter zum bestreichen.
  1. die kalte butter reiben (grobe käsereibe geht super!) und mit gesiebtem mehl, zucker, mandeln, gewürzen, zitronenschale und dotter zu an glatten mürbteig kneten.
  2. zu ana kugel formen, in frischhaltefolie wickeln und für mind. 30 min. in kühlschrank damit.
  3. rohr auf 170° vorheizen.
  4. tortenform oder muffinblech buttern.
  5. a bissl mehr als die hälfte vom teig 12telfn mit den fingern im muffinblech schen verteilen und rand hochziehen – net zu dünn werden! oder in die springform geben und glatt streichn.
  6. marmelad in a schüssel geben und glatt rühren, daun in den förmchen oder am tortenboden gleichmäßig verteilen.
  7. a gitter drüber legen oder – so wie i desmoi – a glatte decke drüber und leicht andrücken sowie einstechen.
  8. dotter versprudeln und die teilchen damit bepinseln.
  9. für 25-30 min. (für die törtchen) bzw. 50 min. (für die torte) ins rohr geben, bis schen goldbraun is.

mit dem bissl teig, des ma übrig blieben is, hob i übrigens herzerl für die deko ausgstochn 😉linzer törtchen_walnussparfait.JPGjo. warum normal, wenn mas klan a mochn kaun 😀 die teilchen san leider fost olle brochn beim aus der form holen. moch oba nix. lecker woans auf jeden foi! vorm anrichten (am nächsten tog) hob is kurz in die mikrowelle taun und aufgwärmt. dazu gabs als weihnachtsdessert daun walnussparfait.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Taste'N'Chew

Schmecken, kauen...und...

widerstandistzweckmaessig

was ich alles nicht mehr hinnehmen will

Schmankerlblog

Food Good? Mood Good!!

Törtchenfieber

Ideen und Beiträge zum Thema Backen und süße Leckereien

Cole & Marmalade

Welcome Cat People!

Dirndlkost

Regionale Kostbarkeiten und Köstlichkeiten

super Klumpert

Kuriose Alltagsgeschichten

LISI & LEON

Wo Wien am leckersten is(s)t

Life Is Full Of Goodies

Food- & Travelblog by Mara Hörner

AUSSA MIT DIE TEPF!

Selbstgekauftes - Selbstgekochtes - Selbstprobiertes - Selbstgenossenes

Schokohimmel

Noch ein Blog übers Backen und Genießen? Aber ja! Und über die vielen anderen kleinen Dinge, die das Leben schöner machen…

LieberBacken

Kochen. Backen. Genießen.

%d Bloggern gefällt das: