gefüllte avocados (gusto)

20 Apr

für 4:

  • 2 avocados
  • 1 el zitronensaft
  • 4 scheiben räucherlachs (oder speck!)
  • 4 wachteleier oder 1 kleines hühnerei
  1. rohr auf 180° vorheizen.
  2. die avocados halbieren und entkernen.
  3. mit zitronensaft beträufeln.
  4. salzen, pfeffern und ggf. abflachen, dass die teilchen am backblech schen grod stehen.
  5. stottn kern den lachs oder den speck in die avocado legen.
  6. wenn ma wachteleier kriagt, diese vorsichtig in die kernöffnungen schlagen, sunst is hühnerei versprudeln und vorsichtig hineinlöffeln.
  7. ins rohr für ca. 14 min (oder länger – aufs ei schaun!)

ois hob i fotografiert bei unserem osteressen…nur die avocados net 😦 najo…sie woan ok, oba i werds net noch amoi mochn. rezept is übrigens ausn letzten gusto.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

dekotopia

DIY ohne Glitter und Schmetterlinge

Taste'N'Chew

Schmecken, kauen...und...

widerstandistzweckmaessig

was ich alles nicht mehr hinnehmen will

Schmankerlblog

Food Good? Mood Good!!

Küchenereignisse

We cook whatever it takes to serve the gusto

Cole & Marmalade

Welcome Cat People!

Dirndlkost

Regionale Kostbarkeiten und Köstlichkeiten

super Klumpert

Kuriose Alltagsgeschichten

LISI & LEON

Wo Wien am leckersten is(s)t

Life Is Full Of Goodies

Food- & Travelblog by Mara Hörner

Schokohimmel

Noch ein Blog übers Backen und Genießen? Aber ja! Und über die vielen anderen kleinen Dinge, die das Leben schöner machen…

LieberBacken

Kochen. Backen. Genießen.

%d Bloggern gefällt das: