schoko-kokos-kugerl

10 Feb

für ca. 30 kugerl:

  • 150 g zimmerwarme butter
  • 180 g feinkristallzucker
  • 1,5 tl* vanillezucker
  • 4-5 tl* backkakao
  • 135 g haferflocken
  • 2-3 el* kalter kaffee
  • ca. 1/2 häferl kokosraspeln
  1. die weiche butter mit zucker und vanillezucker gut verrühren.
  2. kakao, haferflocken und kalten kaffee gut untermischen.
  3. wenn die masse jetzt zu weich is, am besten für 10 min. in kühlschrank stellen.
  4. klane kugerl formen (i hob mei küchenwaage mit frischhaltefolie abgedeckt und kugerl mit ca. 15 g gmocht, so san sie olle etwa gleich groß).
  5. die kokosraspeln in a schüsserl oder tieferes teller geben und die fertigen kugerl darin wälzen.
  6. kugeln mindestens a stunde im kühlschrank durchziehen lassen und bis zum aufjausnen imma gekühlt lassen.

schokoballs_2

schokoballs_1

man kann die teilchen im kühlschrank ca. 3 wochen aufheben (die werden net so lang do drinnen bleiben, des garantier i!) oder sogar einfrieren. und…kummt des wem bekannt vor? haha! jo genau, die teilchen gibts bei ikea! letztens hob i wieder so a packung mitgnumman, weil i find, de san soooo gut und als i daham beim auspacken daun gseng hob, dass do palmöl drinnen is, hob i des rezept anfoch gegoogelt. und oh wunder: es funktioniert wunderbar mit unserer butter und ma braucht net amoi ansatzweise palmöl! i werd die kugerl auf jeden fall wieder mochn….ahjo und wenn ma vergisst, sie wieder in kühlschrank zu stellen, kann ma sich de a glei aufs frühstücksbrot schmieren 😀 besser als nutella 😉

des rezept hob i von do >>>.

 

*i hob wieder die tablespoons und teaspoons gnumman!

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

dekotopia

DIY ohne Glitter und Schmetterlinge

Taste'N'Chew

Schmecken, kauen...und...

widerstandistzweckmaessig

was ich alles nicht mehr hinnehmen will

Schmankerlblog

Food Good? Mood Good!!

Küchenereignisse

Auf frischer Tat ertappt beim Kochen mit frischen Zutaten.

Cole & Marmalade

Welcome Cat People!

Dirndlkost

Regionale Kostbarkeiten und Köstlichkeiten

super Klumpert

Kuriose Alltagsgeschichten

LISI & LEON

Wo Wien am leckersten is(s)t

Life Is Full Of Goodies

Food- & Travelblog by Mara Hörner

Schokohimmel

Noch ein Blog übers Backen und Genießen? Aber ja! Und über die vielen anderen kleinen Dinge, die das Leben schöner machen…

LieberBacken

Kochen. Backen. Genießen.

%d Bloggern gefällt das: