spinatsalat mit linsen

25 Feb

für 1* portion:

  • 40 g rote linsen
  • 1/8 l gemüsesuppe
  • 1 tl balsamico
  • 1/2 tl thymian
  • 1 scheibe brot
  • 2 el öl
  • 1 ei
  • 1/2 klane zwiebel
  • 1 knoblauchzechn
  • 1 großzügige handvoll babyspinat
  • 1/2 tl senf
  • 1 el apfelessig
  • 1/2 becher cottage cheese
  • salz, pfeffer

 

  1. die linsen in da gemüsesuppe weichkochen.
  2. is ei für ca. 6 min. kochen, dann a bissl abschrecken und schälen – wenn sichs ei a bissl wehrt, foah i do anfoch mit an löffel zwischen ei und schale – so wie bei ana avocado, des funkt super!
  3. zwiebel in feine ringerl schneiden.
  4. brot würfeln und mit da knoblauchzehe  (vorher schälen und halbieren) in ana pfanne a bissl anrösten.
  5. mit 1 el öl, dem senf, essig, salz und pfeffer is dressing in an schüsserl anrühren.
  6. den cottage cheese unters dressing rühren.
  7. brot mitn knovi aus da pfanne nehmen, knloblauch klan schneiden und zum dressing geben.
  8. in da pfanne den zweiten el öl erhitzen und die zwiebel a bissl anrösten.
  9. den großteil vom babyspinat zum zwiebel geben und ois zaumfoin lossn – i hob die hitze do schon obdraht.
  10. in der zwischenzeit sollten die linsen gar sein – ggf. obtropfen lossn – dann zum spinat in die pfanne geben und ois guat durchmischen.
  11. zum schluss noch den restlichen spinat drunter heben, so is a teil noch „roh“ und da andere teil schen zaumgfoin.
  12. spinatsalat im teller anrichten, die croutons drüber streuen und is ei schen in die mitte setzen und mit da gabel oder an löffel aufbrechen.
  13. dann is dressing drüber verteilen und:
  14. YAMYAM!!

spinatsalat.jpg

mei, des woa vielleicht guat! hob des rezept auf da merkur- homepage wo gfundn und glei nochgmocht. nur hob i kan speck gnumman…hob ma für die fastenzeit heuer vorgnumman, dass i a bissl fleisch / wurst reduzier…bis jetzt gelingts ganz gut…und im merkurrezept is ka cottagecheese im dressing drinnen. des woa oba sowos von guat! des moch i fix wieder amoi. endlich wieder amoi wos, wos net süß is 😀

 

*wenn nix anderes dabei steht, san die rezepte in zukunft für 1 portion…

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

appetitaufzuhause

Blog über gesundes Backen und Kochen, vegetarisch.

Taste'N'Chew

Schmecken, kauen...und...

SUPERKLUMPERT

Kuriose Alltagsgeschichten

LISI & LEON

Wo Wien am leckersten is(s)t

Life Is Full Of Goodies

Food- & Travelblog by Mara Hörner

Schokohimmel

Noch ein Blog übers Backen und Genießen? Aber ja! Und über die vielen anderen kleinen Dinge, die das Leben schöner machen…

%d Bloggern gefällt das: