spargelsandwich

12 Jun
  • 1/2 kleines baguette
  • 3 goßzügige el cottage cheese
  • 1/2 el ajvar
  • 5-6 stangl grüner spargl
  • salz, pfeffer, a bissl öl

 

  1. öl in ana pfanne erhitzen.
  2. die holzigen enden vom spargel abschneiden und in da pfanne schen heiß a poa minuterl anbraten – salz und pfeffer net vergessen!
  3. dawal den cottage cheese mitn ajvar vermischen und salzen sowie pfeffern.
  4. is baguette der läng noch halbieren und kurz toasten.
  5. cottage cheese auf der unterseite vom baguette verstreichen und den angebratenen spargel drauf verteilen.
  6. deckel vom baguette guat drauf drücken und in an zug essen (außer ma hots net so aunpockt wie i und ma kanns a „auslossn“ währendn essen :D)

spargelsandwich.jpg

mei! des woa jo sowos von fein! und in – waß net – 5 minuten gmocht!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

dekotopia

DIY ohne Glitter und Schmetterlinge

Taste'N'Chew

Schmecken, kauen...und...

widerstandistzweckmaessig

was ich alles nicht mehr hinnehmen will

Schmankerlblog

Food Good? Mood Good!!

Küchenereignisse

We cook everything from easy to beastie

Cole & Marmalade

Welcome Cat People!

Dirndlkost

Regionale Kostbarkeiten und Köstlichkeiten

super Klumpert

Kuriose Alltagsgeschichten

LISI & LEON

Wo Wien am leckersten is(s)t

Life Is Full Of Goodies

Food- & Travelblog by Mara Hörner

Schokohimmel

Noch ein Blog übers Backen und Genießen? Aber ja! Und über die vielen anderen kleinen Dinge, die das Leben schöner machen…

LieberBacken

Kochen. Backen. Genießen.

%d Bloggern gefällt das: