Archiv | filme und anderer blödsinn RSS feed for this section

Catch Me!

17 Sep

scho wieder im dorfkino gwesen…kumm derzeit mehr zum kino-gehn, als zum kochen 😀

wirklich lustiger füm, nach ana wahren begebenheit 😉

prädikat: lustig

Advertisements

The Nun

9 Sep

desmoi im „großen“ kino in klafu. die nonne spüt bei the concouring 2 a klane rolle und hot jetzt fix ihrn eigenen füm kriagt. coole gschicht, a wenn ma natürlich wieder a poa klane filmfehler aufgfoin san – i find jo, a wenns a horrorfüm is, sui die realität net gaunz auf da strecke bleiben 😀 (wie kann des sein, dass mitten in rumänien – ohne strom und so – a kühlraum auf eiskoit bleibt…najo, ma kau hoit net imma ois haum, oda?)

ahjo noch wos – bitte: schaut de nonne net fix aus wie da marilyn manson? und i bin fix net die anzige, die des so siegt (guckst du hier…). i hob des nochn füm direkt googeln miassn, oba des is fix a FRAU, de  des spüt und de schaut a fix noch in echt so aus..obgseng von die gelben augen natürlich 😀

 

trotzdem a sehr guata füm…

prädikat: erschreckend (gut)

The First Purge

9 Sep

woa wieder im dorfkino.

die idee von dieser filmreihe gheat auf jedn foi zu den dezent realistischen szenarios…1 nocht im joa kaun jeder jedes straftat begehen und er bleibt ungestraft. bähm – und des nur, dass sich „die unterschicht“ selber ausmärzt, weil die kosten vom sozialsystem zteuer fürn staat werden…

prädikat: sehenswert

und weils leben so schen is…

5 Jun

und i in da letzten zeit a poa moi im dorf spazieren woa und doch des ane oder andere hübsche büdl gmocht hob, mecht i DICH daran teilhaben lossn. jo so bin i.

IMG_20180604_192018IMG_20180604_191623

IMG_20180603_194651IMG_20180604_191450IMG_20180604_190150IMG_20180604_185803IMG_20180604_184531IMG_20180604_184856IMG_20180604_185543

IMG_20180518_192714IMG_20180603_194723IMG_20180518_194054IMG_20180518_193456IMG_20180518_192704IMG_20180518_191930IMG_20180518_192540

IMG_20180604_191824

 

 

wien, wien nur du allein…

4 Jun

…sollst stets die stadt meiner träume sein…so oder so ähnlich hots amoi wer gsungan 🙂

woa zum frauenlauf wieder mit frau mutter in der hauptstadt und … a handvoll bilder sogn mehr als tausend worte 😉

IMG_20180526_145214

die wiener haum echt an eleganten humor…IMG_20180526_173705IMG_20180526_174051IMG_20180526_174630IMG_20180526_190448IMG_20180526_190748

weil beim nachbarn in da kriau grod die biorama fair fair woa, samma dort natürlich hin. ma glaub goa net, wie gut österreichischer vodka sein kann! yam!

 

nochn lauf am sonntog woa ma beim neni im tel aviv beach. hot sich auszoit die sucherei *hust* (dorfkind…). woan zwoa net im hippen bereich beim sand (den dreck haumma daham jo a…). oba leider haumma dort net für zu dritt reservieren kinnan (na ka sorge, die dritte person woa net mei ego 😉 ). oba mocht goa nix. leit schaun, spritzwein und falafelwrap…und oliven…seeeehr geil!

IMG_20180527_173425IMG_20180527_174858

the green lie

12 Mai

woa gestern wieder im dorfkino.

hob mi scho sehr auf den füm gfreit. a wenn i scho vü schau in bezug auf palmöl, plastik und bio etc., san wieder amoi anige sochn dabei gwesen, wo ma sich denkt: jo muass des denn sein?? greenwashing is jo a so a neudeutscher begriff. im endeffekt werden für sochn, die „schlecht“ und net grün san, neue labels und kennzeichnungen erfunden, die diese produkte dann doch wieder nachhaltig, grün und „gut“ ausschaun lossn. es is scho traurig, wo wir uns hin bewegen…obwohl i glaub i scho recht nachhaltig leb, weil i großteils regional und saisonal einkauf, net mehr jeden scheiß kauf, der dann erst jahrelang irgendwo ummaliegt, weil mas jo doch net braucht und so guats geht, auf plastik verzichetet, hob i imma des gefühl, i tua noch zwenig…und so is des anzige, wos ma noch einfoit, drüber reden und olle bekannten weiter nerven mit suiche themen. des kann i guat.

 

für mi reichts anfoch net, auf da anan seiten zu sagen, i kauf nutella nur zu besonderen anlässen. entweder ma kaufts und nimmt a in kauf, wos drinnen is und vor allem, wos herkummt oder ma kaufts net und entscheidet sich bewusst dagegen. i waß, dass es zeit braucht, lebensmittel zu finden, de ka palmöl drinnen haum. und des heißt in wahrheit, dass ma auf vieles in der gewohnten art verzichten muss, weil ma anfoch olle damit gwochsn san und sich dieses billigfett leise still und heimlich in fost olle lebensmittel und kosmetika eingschlichen hot, oba es zahlt sich aus. und hot ma amoi a alternative für wos gfundn, hot ma sowieso gwunnan!

dazu heit amoi a klans sprücherl vom dalai lama:
„falls du glaubst, dass du zu klein bist, um etwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine mücke im raum ist.“

Greatest Showman

11 Feb

gestern wieder im (dorf)kino gwesen. hob die vorschau scho gut gfundn, oba der film woa wirklich supergut! i mog so musical dinger jo generell. und in hugh jackman. und wenn a film a „moral“ hot. hot sich absolut auszoit!

prädikat: wunderbar

dekotopia

DIY ohne Glitter und Schmetterlinge

Taste'N'Chew

Schmecken, kauen...und...

widerstandistzweckmaessig

was ich alles nicht mehr hinnehmen will

Schmankerlblog

Food Good? Mood Good!!

Küchenereignisse

We cook everything from easy to beastie

Cole & Marmalade

Welcome Cat People!

Dirndlkost

Regionale Kostbarkeiten und Köstlichkeiten

super Klumpert

Kuriose Alltagsgeschichten

LISI & LEON

Wo Wien am leckersten is(s)t

Life Is Full Of Goodies

Food- & Travelblog by Mara Hörner

Schokohimmel

Noch ein Blog übers Backen und Genießen? Aber ja! Und über die vielen anderen kleinen Dinge, die das Leben schöner machen…

LieberBacken

Kochen. Backen. Genießen.