Tag Archives: bauchspeck

hendlsandwich (jamie oliver)

4 Jan
  • 1 baguette
  • 4 scheiben bauchspeck
  • 1 hendlfilet
  • oregano, kreuzkümmel

fürn salat:

  • 1 große hand voll salatmischung
  • 1/2 kohlrabi
  • 20 g feta
  • 2 el weißweinessig
  • 2 el olivenöl

für die guacamole:

  • 2 frühlingszwiebel
  • 1 reife avocado
  • 3 kirschtomaten
  • 1 limette
  • chili
  1. speck in ana pfanne braten.
  2. hendlbrust auf a blattl backpapier geben und mit salz, pfeffer, oregano und kreuzkümmel beidseitig würzen.
  3. papier einschlagen und is hendl auf ca. 1,5 cm dicke klopfen.
  4. in da pfanne daun ca. 3-4 min. goldbraun braten.
  5. fleisch daun in scheiben schneiden.
  6. dawal is baguette bei 180° im ofen kurz aufbacken.
  7. in da salatschüssel essig, öl und 1 prise salz vermischen.
  8. kohlrabi klan schneiden und mitn salat undn feta mit da marinade vermengen.
  9. für die guacamole die chilischote, frühlingszwiebel, avocado, tomaten und limettensaft in mixer geben und prürieren.
  10. mit salz und pfeffer abschmecken.
  11. den speck noch amoi kurz in da pfanne erwärmen.
  12. baguette aufschneiden und mit da guacamole bestreichen.
  13. salat, fleisch und speck drauf geben und den bratensaft drüber träufeln.
  14. ESSEN

hendlsandwich

megalecker!! lt. rezept ghean radieschen stott kohlrabi. hots grod kane geben – woa oba genau so guat! jamjam!

Advertisements

specktoast mit ei

11 Nov

für 2:

  • 6 scheiben toastbrot
  • 1 packung bacon
  • 2-4 scheiben käse (wir heit raclette-käse)
  • bbq-sauce
  • 2 eier

 

  1. rohr auf 180° ober- und unterhitze vorheizen.
  2. speckscheiben so nebeneinander legen, dass sie grod a bissl größer san, als a brotscheibe.
  3. daun a scheibe toast drauf legen und den mit bbq-sauce bestreichen.
  4. aus der zweiten scheibe brot mit an dressierring oder an glasl a loch ausstechen und aufs untere brot legen – schaun, dass ois sche „obdichtet“ is.
  5. ei ins loch schlogn.
  6. käse drüber geben.
  7. drittes brot mit bbq-sauce bestreichen und mit da bestrichenen seite nach unten auf die anderen legen und a bissl andrücken.
  8. daun mit dem so vü speck belegen, dass da toast schen eingschlogn is.
  9. des fürn zweiten toast noch amoi wiederholen und für ca. 25 min. ins rohr damit.
  10. wenn man daun aufschneidet und es ei is noch net durch genug, anfoch für a poa sekunden in die mikrowelle…

specktoast-2

specktoast-1

jo wos sui i sogn…des woa scho sehr geil 😀 wir haum net ganz des packl bacon braucht…oba fost. und wie ma wissen: mit speck is anfoch ois besser, oder?

cremige pasta mit avocado

21 Apr
  • 200 g bandnudeln
  • 1 avocado
  • 1 knoblauchzechn
  • 5 scheiben bauchspeck
  • 5 große kirschtomaten
  • 100 g schlogobers
  • a bissl butter bzw. öl
  • zitronensaft
  • salz, pfeffer, cayenne-pfeffer
  1. die nudeln bissfest kochen.
  2. dawal knoblauchzechn, speck, tomaten und avocado klan schneiden.
  3. speck mit knoblauch in öl / butter anbraten.
  4. tomaten und avocado dazu geben.
  5. schlogobers dazu geben.
  6. salzen und (wenig) pfeffern. mit cayenne-pfeffer daun abschmecken.
  7. die nudeln abgießen und in die pfanne mit der sauce geben – guat durchmischen.
  8. YAM!

nudeln mit avocado

mei woa des guat! beim nächsten moi probier mas daun mit an klan stickl fisch, mehr speck oder an stoak aunbrotenen stickl hendl 🙂 lecker!

avocado-toasts (jamie oliver)

10 Mrz
  • 2 scheiben toast
  • 1 reife avocado
  • 3 scheiben bauchspeck
  • 2 el geriebenen cheddar
  • 1 el zitronen- oder limettensaft
  • 2 scheiben räucherlachs
  • 1 el frischkäse
  • olivenöl
  • 1 cocktailtomate zur deko 🙂
  • salz, pfeffer, piripiri oder chili
  1. speck ohne fett in ana heißen pfanne knusprig braten.
  2. 1 toastbrot toasten.
  3. avodaco schälen, kern aussa und mit ana gabel zerdrücken.
  4. mit zitronensaft, salz, großzügig pfeffer und ggf. piripiri oder chili würzen.
  5. wenn da speck knusprig is, aus da pfanne nehmen, plottn obdrahn und mitn zweiten toastbrot die pfanne guat auswischen 🙂
  6. aufs brot aus da pfanne die hälfte von da zerdrückten avocado streichen, geriebenen cheddar drauf verteilen und speck drüber – evlt. amoi ausanaundschneiden.
  7. aufs zweite brot zeast a poa tropferl olivenöl träufeln, den streichkäse drauf verteilen, lachs drauf und in rest von da zerdrückten avocado geben – a evtl. ausanaund schneiden und mit da klan gschnittenen tomate dekorieren (a speckbrot braucht ka dekoration 😉 ❗)
  8. fertig 🙂

avocadosandwich (1)

avocadosandwich (2)

i sogs eich, sötn so a guats broterl gjausnet – sooooo geil guat! mir fehlen die worte 😉

erdäpflgulasch (servus in stadt & land, gute küche)

9 Aug
  • 1 kg erdäpfl (speckige)
  • glattes mehl zum stauben
  • 300 g zwiebeln
  • 100 g stark durchwachsener bauchspeck
  • 2 el edelsüßes paprikapulver
  • 1 el scharfes paprikapulver
  • salz
  • 2-3 el sauerrahm
  • zitronensaft
  • heißes wasser
  1. die erdäpfl schälen, in mundgerechte stickl schneidn und mit mehl bestauben.
  2. zwiebel schälen und in dünne ring schneiden.
  3. in bauchspeck in klane würferl schneiden un in an großn topf bei mittlerer hitz schen auslossn.
  4. die zwiebl im auslossenen fett langsam braun rösten.
  5. vom herd nehmen, erdäpfl dazu geben und guat durchrühren.
  6. topf wieder aufn herd stön und paprikapulver unterrühren.
  7. heißes wasser drauf bis die erdäpfl bedeckt san.
  8. großzügig salzen und bei klana hitz ca. 30 min. köcheln lossn.
  9. immer wieder moi durchrühren…
  10. vorm servieren noch obschmecken net vergessen.
  11. in suppenteller anrichten.
  12. sauerrahm mit an spritzer zitronensaft verrühren und an klecks zum gulasch.
  13. mahlzeit!

erdäpflgulasch

hm. also erdäpflgulasch hot für mi imma zu de sochn gheat, de nur guat sein kinnan, wenns wer aundara für mi mocht 🙂 heit bin i eines besseren belehrt wurdn. es woa sauguat! und gsd san noch 2 teller über 🙂 des mitn speck hot mi zeast a bissl irritiert, woa oba spitzenmäßig fürn geschmack. wird mit sicherheit wiederholt…beim nächsten moi oba ohne sauerrahm 🙂

perfektes samstogsfrühstück

19 Feb
  • 2 frische semmerl
  • 4 scheiben bauchspeck
  • 1 tomate
  • 2 eier
  • 1 schluck milch
  • butter, öl, salz, pfeffer

 

  1. die eier mit da milch verquirlen und in da pfanne mit a bissl an öl auf mittlerer hitze braten. – nur net zvü!
  2. dawal die semmeln aufschneiden (oho…die beschreibungen werden imma genauer 😀 ) und buttern.
  3. in bauchspeck knusprig braten.
  4. tomaten schneiden und  a a bissl anbraten.
  5. zum schluss noch lust und liebe im semmerl aunrichten und frühstücken!

 

samstogsfrühstück

 

im vergleich zum perfekten sonntogsfrühstück a klacks in da vorbereitung und mit sicherheit net weniger guat! moch ma wieder 😉 lecker…

filet nach art des hauses ;)

1 Jan
  • ca. 1 /4 kg rinderfilet
  • 1 zwiebel
  • a halber becher philadelphia ohne kräuterzeigs
  • 1 tl creme fraiche
  • 2 knoblauchzehen
  • a poa scheiben bauchspeck
  • 1/4 l rindssuppe
  • an guatn schluck rotwein
  • 1 eidotter
  • a halbe rolle blätterteig
  • rosmarin, thymian… (oda glei a kräuter der provence mischung 😉
  • salz, pfeffer

 

  1. rohr auch 180° vorheizen und zwiebel und knoblauch klan schneiden.
  2. is filet waschen, trockentupfen, salzen und pfeffern und in da heißen pfanne im olivenöl scharf anbraten und daun aussatuan und a bissl obkühlen lossn.
  3. die hälfte vom zwiebel im rest vom bratensaftl anrösten, daun mit rotwein ablöschen und mit da rindssuppe aufgießen. des ganze einkochen lassen, bis kurz bevor ma is fleisch ausn rohr ruat .
  4. für die käsemischung in rest vom zwiebel mitn knoblauch andünsten und daun mitn philadelphia, da creme fraiche, den kräutern, salz und pfeffer guat verrühren und abschmecken.
  5. die käsemischung am blätterteig verstreichen.
  6. wie haum nur an teil vom filet mit bauchspeck eingwickelt. des daun aufn blätterteig geben und guat einrollen.
  7. in eidotter mit an schluck wasser verquirlen und den braten damit einstreichen und ins rohr geben. weil i a praktisch veranlagte mutter hob, de ma an fleischtermometer gschenkt hot, hob i natürlich dieses viel zu selten gebrauchte teil ins fleisch gerammt und haum gwoatet bis die kernthemperatur auf ca. 60° woa. – i sog glei, es woa daun englisch 😉
  8. in da zwischenzeit imma wieder is soßerl kosten und a bissl umrühren. ma kaun nie genug kosten 😉
  9. kurz bevor ma is fleisch aussatuat, is soßerl pürieren, damit kane stickl mehr drinnen san und a stickl kalte butter mit pürieren.
  10. fleisch ausn rohr geben, in scheiben schneiden und anrichten 🙂
  11. a buttergemüse mocht ma nach packungsanweisung 😉

rinderfilet im blätterteig

is fleisch woa mir persönlich zu „englisch“. a poa minuterl hätts für mi noch kriagn kinnan. die käsemischung woa super! a mitn speck zaumman. wenn ma is ganze filet mitn speck einwickelt, suit ma nur a bissl salz in da käsemischung weglossn, damits net zu vielwird.

is soßerl woa a wirklich lecker! haum glei a bissl mehr gmocht und in rest jetzt eingfroren.

hot mit sicherheit wiederholungsbedarf 🙂

Taste'N'Chew

Schmecken, kauen...und...

widerstandistzweckmaessig

was ich alles nicht mehr hinnehmen will

Schmankerlblog

Food Good? Mood Good!!

Törtchenfieber

Ideen und Beiträge zum Thema Backen und süße Leckereien

Cole & Marmalade

Welcome Cat People!

Dirndlkost

Regionale Kostbarkeiten und Köstlichkeiten

super Klumpert

Kuriose Alltagsgeschichten

LISI & LEON

Wo Wien am leckersten is(s)t

Life Is Full Of Goodies

Food- & Travelblog by Mara Hörner

AUSSA MIT DIE TEPF!

Selbstgekauftes - Selbstgekochtes - Selbstprobiertes - Selbstgenossenes

Schokohimmel

Noch ein Blog übers Backen und Genießen? Aber ja! Und über die vielen anderen kleinen Dinge, die das Leben schöner machen…

LieberBacken

Kochen. Backen. Genießen.