Tag Archives: ei

spinatsalat mit linsen

25 Feb

für 1* portion:

  • 40 g rote linsen
  • 1/8 l gemüsesuppe
  • 1 tl balsamico
  • 1/2 tl thymian
  • 1 scheibe brot
  • 2 el öl
  • 1 ei
  • 1/2 klane zwiebel
  • 1 knoblauchzechn
  • 1 großzügige handvoll babyspinat
  • 1/2 tl senf
  • 1 el apfelessig
  • 1/2 becher cottage cheese
  • salz, pfeffer

 

  1. die linsen in da gemüsesuppe weichkochen.
  2. is ei für ca. 6 min. kochen, dann a bissl abschrecken und schälen – wenn sichs ei a bissl wehrt, foah i do anfoch mit an löffel zwischen ei und schale – so wie bei ana avocado, des funkt super!
  3. zwiebel in feine ringerl schneiden.
  4. brot würfeln und mit da knoblauchzehe  (vorher schälen und halbieren) in ana pfanne a bissl anrösten.
  5. mit 1 el öl, dem senf, essig, salz und pfeffer is dressing in an schüsserl anrühren.
  6. den cottage cheese unters dressing rühren.
  7. brot mitn knovi aus da pfanne nehmen, knloblauch klan schneiden und zum dressing geben.
  8. in da pfanne den zweiten el öl erhitzen und die zwiebel a bissl anrösten.
  9. den großteil vom babyspinat zum zwiebel geben und ois zaumfoin lossn – i hob die hitze do schon obdraht.
  10. in der zwischenzeit sollten die linsen gar sein – ggf. obtropfen lossn – dann zum spinat in die pfanne geben und ois guat durchmischen.
  11. zum schluss noch den restlichen spinat drunter heben, so is a teil noch „roh“ und da andere teil schen zaumgfoin.
  12. spinatsalat im teller anrichten, die croutons drüber streuen und is ei schen in die mitte setzen und mit da gabel oder an löffel aufbrechen.
  13. dann is dressing drüber verteilen und:
  14. YAMYAM!!

spinatsalat.jpg

mei, des woa vielleicht guat! hob des rezept auf da merkur- homepage wo gfundn und glei nochgmocht. nur hob i kan speck gnumman…hob ma für die fastenzeit heuer vorgnumman, dass i a bissl fleisch / wurst reduzier…bis jetzt gelingts ganz gut…und im merkurrezept is ka cottagecheese im dressing drinnen. des woa oba sowos von guat! des moch i fix wieder amoi. endlich wieder amoi wos, wos net süß is 😀

 

*wenn nix anderes dabei steht, san die rezepte in zukunft für 1 portion…

Advertisements

gefüllte avocados (gusto)

20 Apr

für 4:

  • 2 avocados
  • 1 el zitronensaft
  • 4 scheiben räucherlachs (oder speck!)
  • 4 wachteleier oder 1 kleines hühnerei
  1. rohr auf 180° vorheizen.
  2. die avocados halbieren und entkernen.
  3. mit zitronensaft beträufeln.
  4. salzen, pfeffern und ggf. abflachen, dass die teilchen am backblech schen grod stehen.
  5. stottn kern den lachs oder den speck in die avocado legen.
  6. wenn ma wachteleier kriagt, diese vorsichtig in die kernöffnungen schlagen, sunst is hühnerei versprudeln und vorsichtig hineinlöffeln.
  7. ins rohr für ca. 14 min (oder länger – aufs ei schaun!)

ois hob i fotografiert bei unserem osteressen…nur die avocados net 😦 najo…sie woan ok, oba i werds net noch amoi mochn. rezept is übrigens ausn letzten gusto.

specktoast mit ei

11 Nov

für 2:

  • 6 scheiben toastbrot
  • 1 packung bacon
  • 2-4 scheiben käse (wir heit raclette-käse)
  • bbq-sauce
  • 2 eier

 

  1. rohr auf 180° ober- und unterhitze vorheizen.
  2. speckscheiben so nebeneinander legen, dass sie grod a bissl größer san, als a brotscheibe.
  3. daun a scheibe toast drauf legen und den mit bbq-sauce bestreichen.
  4. aus der zweiten scheibe brot mit an dressierring oder an glasl a loch ausstechen und aufs untere brot legen – schaun, dass ois sche „obdichtet“ is.
  5. ei ins loch schlogn.
  6. käse drüber geben.
  7. drittes brot mit bbq-sauce bestreichen und mit da bestrichenen seite nach unten auf die anderen legen und a bissl andrücken.
  8. daun mit dem so vü speck belegen, dass da toast schen eingschlogn is.
  9. des fürn zweiten toast noch amoi wiederholen und für ca. 25 min. ins rohr damit.
  10. wenn man daun aufschneidet und es ei is noch net durch genug, anfoch für a poa sekunden in die mikrowelle…

specktoast-2

specktoast-1

jo wos sui i sogn…des woa scho sehr geil 😀 wir haum net ganz des packl bacon braucht…oba fost. und wie ma wissen: mit speck is anfoch ois besser, oder?

frühstück

26 Sep

desmoi a getoasteter kornspitz mit butter, avocado, cheddar und an spiegelei…mit süß-scharfer-sauce :fruhstuck_2

oiso für sowos zoit sichs wenigstens des aufstehn aus 😀

ei auf toast

13 Mrz
  • 2 eidotter
  • 1 el butter zum braten und a bissl wos zum bestreichen
  • 1/2 toastbrot
  • 1 tl parmesan

für die sauce:

  • 75 g thunfisch
  • 35 g mayo
  • 1 sardelle
  • 1 tl zitronensaft
  • 2-3 kapern
  • 60 ml rindssuppe
  • (schwarzes stein)salz, pfeffer
  1. für die sauce olle zutaten mitanaund vermixen und obschmecken.
  2. toast toasten, parmesan reiben.
  3. butter in der pfanne auf mittlerer stufe erhitzen.
  4. nur den eidotter vorsichtig in die pfanne geben und von beiden seiten anbraten.
  5. is toastbrot halbieren und mit butter bestreichen.
  6. eidotter drauf setzen.
  7. 1 el sauce drüber geben.
  8. mit parmesan und salz bestreuen.
  9. mampf!

eiauftoast

zugegeben, es is nur a bissen oba es is anfoch herrlich 🙂 mei eierl woa perfekt! es is grod nimma grunnen, als i einibissn hob…hob zwoa a große klappe, oba es is doch net auf amoi gaungan 🙂

 

unser beitrag zum songcontest 2015 für johann sebastian bass mit absolutio

restlverwertung deluxe

19 Jul

beim letzten moi is a portion sugo übrig blieben. und weil ma die sochn jo net ewig einfrieren sui, is es heit verkocht wurdn 🙂

  • 2 aufbackbaguette
  • 8 scheiben bauchspeck
  • 2 eier
  • 1 hand voll geriebener käse
  • 1 knoblauchzechn
  • 4 el olivenöl
  • 2 el schnittlauch
  • salz, pfeffer

 

  1. rohr vorheizen und die baguettes schon amoi aufbacken – oba net zu knusprig 🙂
  2. dawal hob i is sugo woam gmocht und in speck knusprig brutzelt.
  3. die knoblauchzechn pressen und mit olivenöl vermischen.
  4. die baguettes daun aufschneiden, evtl. noch am plattentoaster a bissl von innen rösten und mitn knoblaucholivenöl bestreichen.
  5. sugo großzügig drauf verteilen, speck drauf, mit käse bestreuen und noch amoi a poa minuterl ins rohr.
  6. dawal die spiegeleier in da pfanne mochn, mit salz, pfeffer und schnittlauch würzen.
  7. baguettes ausn rohr, spiegelei drauf und YAM!

 

sugobaguette

dazu geben hots noch a poa bissn vom gegrillten, einglegten gemüse, des i gestern gmocht hob. woa saulecker, nur grod a bissl vü vielleicht 🙂

spinat-pastetchen oder das alternative gründonnerstagsessen

28 Mrz

ans glei vorweg – des rezept is wieder vo gusto-online . und i bin leider scho wieder total enttäuscht! sunst gibts bei uns am gründonnerstag natürlich creme-spinat mit bratkartoffeln und spiegelei. desmoi hoit a alternative. i schreib zeast amoi is rezept wie is gmocht hob:

fürn teig:

  • 150 g mehl
  • 100 g butter
  • 1 dotter

für die füllung:

  • 1 zwiebel
  • 2 knoblauchzehen
  • 250 g (tk) blattspinat
  • 3 eier
  • a schluck schlagobers
  • 50 g feta
  • salz, pfeffer, öl
  1. spinat auftauen lossn.
  2. fürn teig ois zaummischen und an mürbteig mochn. daun mind. a stunde im kühlschrank rasten lassen.
  3. für die füllung zwiebel und knoblauch klan schneiden und in an schluck öl anschwitzen. spinat und schlagobers dazugeben, salzen, pfeffern und a bissl garen.
  4. daun 1 ei und klan gschnittenen feta untern spinat mischen und auf die seite stellen.
  5. rohr auf 200° vorheizen.
  6. teig dünn ausrollen, förmchen fetten und teig in die förmchen legen. wenn da teig bricht – anfoch a knöderl vom teig eini in die form und mit die finger andrücken 🙂 funzt a…
  7. daun füllung aufn teig geben. in da mitte a mulde fürs ei mochn und jeweils a ei vorsichtig in die mulde schupfen.
  8. ab ins rohr damit für ca. 25 min.
  9. daun entweder stürzen oder hoit ausn schüsserl essen 🙂

spinat törtchen

amoi als a fost ganzer…a bissl is doch brochen beim stürzen 🙂 und amoi nochn anstechen….

spinat-pastetchen

also wir haum is ei leider erst noch a poa minuten drauf gschupft und daun anscheinend zu lange im rohr lossn…jedenfois…kennst de grausliche haut aufn pudding? stell da des noch amoi fester / härter vor…und so woas ei oben drauf 😀

im großen und ganzen woas net schlecht, obwohl die sache mit an pizza- oda an ciabattateig sicher besser gwesen wär. da mürbteig is anfoch zu fad und zu bröselig dafür. vielleicht hätts a greicht, wenn ma a poa kräuter, speck oder schinken in teig geben hätt.

a lustiges detail am rande: wir haum die mengen laut rezept (also für eigentlich 6 portionen) gnumman und nur z 1/2 von den teilen aussabrocht. für mi san so ane rezepte wie von gusto nix gscheites. schenes foto und schlechte beschreibung bzw. schwindlige angaben…najo. gö, es kau jo net imma ois hinhauen 😉

dekotopia

DIY ohne Glitter und Schmetterlinge

Taste'N'Chew

Schmecken, kauen...und...

widerstandistzweckmaessig

was ich alles nicht mehr hinnehmen will

Schmankerlblog

Food Good? Mood Good!!

Törtchenfieber

Ideen und Beiträge zum Thema Backen und süße Leckereien

Küchenereignisse

We cook whatever it takes to serve the gusto

Cole & Marmalade

Welcome Cat People!

Dirndlkost

Regionale Kostbarkeiten und Köstlichkeiten

super Klumpert

Kuriose Alltagsgeschichten

LISI & LEON

Wo Wien am leckersten is(s)t

Life Is Full Of Goodies

Food- & Travelblog by Mara Hörner

Schokohimmel

Noch ein Blog übers Backen und Genießen? Aber ja! Und über die vielen anderen kleinen Dinge, die das Leben schöner machen…

LieberBacken

Kochen. Backen. Genießen.