Tag Archives: ei

bunte quinoa-bowl mit tofu

4 Mai

für 1 wunderbare portion:

  • 70 g (bunter) quinoa, reis, couscous oder bulgur….
  • 70 g geräucherter tofu
  • 1 el sojasauce oder wiener würze
  • 1 el tahin (od. erdnussbutter)
  • 1 el honig, ahornsirup oder agavendicksaft
  • 1 el (soja-)öl
  • 2 stängel minze
  • 2 el joghurt
  • 1 knoblauchzechn
  • salz
  • dunklen teil von 1 frühlingszwiebel
  • 2 radieschen
  • 2 klane karotten
  • 1/8 liter gemüsesuppe
  • 1 gekochtes ei
  1. den tofu in scheiberl schneiden und ggf. zwischen zwa brettl oder so a hoibe stund entwässern, dass er die marinad besser aufnimmt.
  2. für die marinad sojasauce (oder wiener würze), tahin (oder erdnussbutter) und agavendicksaft (oder honig bzw. ahornsirup) miteinandet verrühren.
  3. den ausquetschten tofu dann in a teller mit da marinad geben und mind. a hoibe stund darin einwakn – ruhig amoi umdrehen!
  4. die karotten in stifterl, die radieschen in scheiben und des dunkle von der frühlingszwiebel in dünne ringerl schneiden.
  5. karottenstifterl in da gemüsesuppe a poa minuterl kochen, dass noch bissfest.
  6. den kochten quinoa (reis, couscous, bulgur…), frühlingszwiebel und radieschen dazu geben, herdplatte obschoitn und gemeinsam woam hoitn.
  7. ei in scheiben schneiden.
  8. den tofu im öl auf mittlerer hitze von beiden seiten a bisserl anbraten.
  9. die restliche marinad mitn johurt, da gehackten minze, dem gepressten knoblauch und ggf. a bissl salz verrühren.
  10. tofu in würferl schneiden.
  11. quinoa mitn gemüse in a tiefes teller geben.
  12. tofu, minz-joghurt und ei drüber geben.
  13. genießen 💛

IMG_20190504_184314.jpg

mei! i mog jo ’salate‘ mit ollahaund gemüse, nudeln oder getreide sowieso! und den geräucherten tofu…iss i mittlerweile sogoa roh 😂. die marinade afoch saulecker und da rest mitn  joghurt, knovi ubd minze…😋 des woa wieder amoi wos wunderbares. des is übrigens woam wie koit fost gleich lecker!

Werbeanzeigen

onigirazu (sushi-sandwich)

27 Mrz

aka wir bauen uns a jause für fortgeschrittene… 😬

für 1 portion:

  • 50 g reis
  • 3-4 scheiben geräucherter tofu
  • 1 tl öl
  • 1 hart gekochtes ei
  • süße chilisauce
  • sojasauce
  • 1 blattl nori
  • karotte, gurke, ggf. blaukraut, avocado etc…
  1. reis guat woschn und mit salz gar kochen.
  2. tofu im öl auf beiden seiten schen anbraten, platte abdrehn und je noch gusto süße chilisauce drauf verteilen, dann no in da pfane stehn lossn.
  3. ei schälen (nona?!) und in scheiben schneiden.
  4. karotte in stifterl hobeln und idealerweis kurz blanchieren.
  5. gurke in stifterl schneiden.
  6. dann gehts ans bauen…3/4 vom noch warmen reis in da mitte vom nori (rauhe seite belegen!) verteilen.
  7. dann schichtweis tofu, ei, gemüse drauf drappieren.
  8. restlichen reis drauf verteilen und a bissl andrücken.
  9. jetzt wie bei an packerl die ecken vom nori in die mitte falten und a bisserl andrücken, ggf. mit a poa tropfen wasser ‚aunpickn‘. wenn mas net zu voll gmocht hot und es schen zaumfoitet, hoitats durchn reis eigentlich ganz guat zaumman.
  10. wenn ma sich gmerkt hot, wie ma die schichten glegt hot, kann ma beim aufschneiden vom sandwich ein wunderbares schnittbild erzeugen 😉

IMG_20190325_143114IMG_20190325_143102

so. des steht jetzt scho länger auf mein plan und die idee hot ma gfoin…die umsetzung woa…😬…zweitklassig mecht i sogn, weil i anfoch vü zvü reis eini taun hob (i hob 70g reis gnumman) und weil is dann net zaumfoitn hob kinnan, gob i dummerweis a zweites nori gnumman (zachzach!!). leider hob i a die karotten net blanchiert und drum woans beim obabeißen zach. genau so wies blaukraut. i bin ma sicher, irgendwo draht sich grod wo a sushigott im grob um 😂.

die idee mitn tofu und der chilusauce is saugeil! i muss zugeben, auf den geräucherten tofu vom hofer (österreichisches produkt und hammer guat!) steh i total, den iss i beim kochen a schon amoi ‚roh‘ und mit der chilisauce…seeeehr geil ❤️

i hob des teil mit sojasauce gessn. bzw. probiert, weils ma beim essen schlichtweg ausanaundgfoin is 😂

arme ritter

26 Aug

für 1 portion:

  • 2 scheiben (rosinen)strietzel
  • 1 ei
  • 1 schluck milch
  • 1tl brauner zucker
  • 1 tl butter
  • salz, zimt, tonkabohne
  1. ei in a flaches teller aufschlogn und mit milch, ana gescheiten prise zimt, zucker, ana prise salz und wenn ma hot, a bissl ana geriebenen tonkabohne verquirlen.
  2. die butter in ana pfanne erhitzen.
  3. die strietzelscheiben durchs ei ziehen und bei mittlerer hitze in da pfanne vo bade seiten schen braun werden lossn.
  4. bei mir gibts noch an ordentlichen klecks apfelmus mit an tl preiselbeermarmelad dazu.

arme ritter.jpg

mei…rosinenstrietzl alan is scho guat, oba mit zimt und zucker und ei und apfelmus…sehr sehr lecker! und is a schnö gmocht. ob und zu amoi wos süßes zum frühstück kaunn scho wos.

spinatsalat mit linsen

25 Feb

für 1* portion:

  • 40 g rote linsen
  • 1/8 l gemüsesuppe
  • 1 tl balsamico
  • 1/2 tl thymian
  • 1 scheibe brot
  • 2 el öl
  • 1 ei
  • 1/2 klane zwiebel
  • 1 knoblauchzechn
  • 1 großzügige handvoll babyspinat
  • 1/2 tl senf
  • 1 el apfelessig
  • 1/2 becher cottage cheese
  • salz, pfeffer

 

  1. die linsen in da gemüsesuppe weichkochen.
  2. is ei für ca. 6 min. kochen, dann a bissl abschrecken und schälen – wenn sichs ei a bissl wehrt, foah i do anfoch mit an löffel zwischen ei und schale – so wie bei ana avocado, des funkt super!
  3. zwiebel in feine ringerl schneiden.
  4. brot würfeln und mit da knoblauchzehe  (vorher schälen und halbieren) in ana pfanne a bissl anrösten.
  5. mit 1 el öl, dem senf, essig, salz und pfeffer is dressing in an schüsserl anrühren.
  6. den cottage cheese unters dressing rühren.
  7. brot mitn knovi aus da pfanne nehmen, knloblauch klan schneiden und zum dressing geben.
  8. in da pfanne den zweiten el öl erhitzen und die zwiebel a bissl anrösten.
  9. den großteil vom babyspinat zum zwiebel geben und ois zaumfoin lossn – i hob die hitze do schon obdraht.
  10. in der zwischenzeit sollten die linsen gar sein – ggf. obtropfen lossn – dann zum spinat in die pfanne geben und ois guat durchmischen.
  11. zum schluss noch den restlichen spinat drunter heben, so is a teil noch „roh“ und da andere teil schen zaumgfoin.
  12. spinatsalat im teller anrichten, die croutons drüber streuen und is ei schen in die mitte setzen und mit da gabel oder an löffel aufbrechen.
  13. dann is dressing drüber verteilen und:
  14. YAMYAM!!

spinatsalat.jpg

mei, des woa vielleicht guat! hob des rezept auf da merkur- homepage wo gfundn und glei nochgmocht. nur hob i kan speck gnumman…hob ma für die fastenzeit heuer vorgnumman, dass i a bissl fleisch / wurst reduzier…bis jetzt gelingts ganz gut…und im merkurrezept is ka cottagecheese im dressing drinnen. des woa oba sowos von guat! des moch i fix wieder amoi. endlich wieder amoi wos, wos net süß is 😀

 

*wenn nix anderes dabei steht, san die rezepte in zukunft für 1 portion…

gefüllte avocados (gusto)

20 Apr

für 4:

  • 2 avocados
  • 1 el zitronensaft
  • 4 scheiben räucherlachs (oder speck!)
  • 4 wachteleier oder 1 kleines hühnerei
  1. rohr auf 180° vorheizen.
  2. die avocados halbieren und entkernen.
  3. mit zitronensaft beträufeln.
  4. salzen, pfeffern und ggf. abflachen, dass die teilchen am backblech schen grod stehen.
  5. stottn kern den lachs oder den speck in die avocado legen.
  6. wenn ma wachteleier kriagt, diese vorsichtig in die kernöffnungen schlagen, sunst is hühnerei versprudeln und vorsichtig hineinlöffeln.
  7. ins rohr für ca. 14 min (oder länger – aufs ei schaun!)

ois hob i fotografiert bei unserem osteressen…nur die avocados net 😦 najo…sie woan ok, oba i werds net noch amoi mochn. rezept is übrigens ausn letzten gusto.

specktoast mit ei

11 Nov

für 2:

  • 6 scheiben toastbrot
  • 1 packung bacon
  • 2-4 scheiben käse (wir heit raclette-käse)
  • bbq-sauce
  • 2 eier

 

  1. rohr auf 180° ober- und unterhitze vorheizen.
  2. speckscheiben so nebeneinander legen, dass sie grod a bissl größer san, als a brotscheibe.
  3. daun a scheibe toast drauf legen und den mit bbq-sauce bestreichen.
  4. aus der zweiten scheibe brot mit an dressierring oder an glasl a loch ausstechen und aufs untere brot legen – schaun, dass ois sche „obdichtet“ is.
  5. ei ins loch schlogn.
  6. käse drüber geben.
  7. drittes brot mit bbq-sauce bestreichen und mit da bestrichenen seite nach unten auf die anderen legen und a bissl andrücken.
  8. daun mit dem so vü speck belegen, dass da toast schen eingschlogn is.
  9. des fürn zweiten toast noch amoi wiederholen und für ca. 25 min. ins rohr damit.
  10. wenn man daun aufschneidet und es ei is noch net durch genug, anfoch für a poa sekunden in die mikrowelle…

specktoast-2

specktoast-1

jo wos sui i sogn…des woa scho sehr geil 😀 wir haum net ganz des packl bacon braucht…oba fost. und wie ma wissen: mit speck is anfoch ois besser, oder?

frühstück

26 Sep

desmoi a getoasteter kornspitz mit butter, avocado, cheddar und an spiegelei…mit süß-scharfer-sauce :fruhstuck_2

oiso für sowos zoit sichs wenigstens des aufstehn aus 😀

appetitaufzuhause

Blog über gesundes Backen und Kochen, vegetarisch.

Taste'N'Chew

Schmecken, kauen...und...

SUPERKLUMPERT

Kuriose Alltagsgeschichten

LISI & LEON

Wo Wien am leckersten is(s)t

Life Is Full Of Goodies

Food- & Travelblog by Mara Hörner

Schokohimmel

Noch ein Blog übers Backen und Genießen? Aber ja! Und über die vielen anderen kleinen Dinge, die das Leben schöner machen…