Tag Archives: jamie oliver

linsencurry

21 Mai

für 2 portionen:

  • 1/2 zwiebel
  • 1 knoblauchzechn
  • 3-4 jalapeno-ringerl (eingelegt)
  • 1 eingelegte paprika
  • 1 tl gelbes curry
  • 1/2 tl fenchelsamen
  • 150 g rote linsen
  • 150 ml milch
  • 2 el creme fraiche
  • 2 el kokosraspeln
  • 100 g frischer spinat
  • a poa klecks joghurt und brot zum dazu essen
  • ggf. a poa stickl tofu…
  • salz und pfeffer
  • 1 el öl

 

  1. zwiebel und knoblauch schälen und mit den jalapenos und der eingelegten paprika, ana prise salz und pfeffer pürieren.
  2. ca. 350 ml wasser aufkochen (wasserkocher!)
  3. die milch mit da creme fraiche vermischen.
  4. öl in an topf erhitzen und is currypulver sowie die fenchelsamen darin a bissl anrösten.
  5. püriertes gemüse dazu geben und a bissl anschwitzen.
  6. linsen dazu geben.
  7. heißes wasser dazu geben und mit da milch-creme fraiche – mischung auffüllen.
  8. kokosflocken dazugeben, guat durchrühren und weichkochen lassen.
  9. den spinat waschen in wenn die blätter recht groß san, so wie bei mir, da bissl klan schneiden.
  10. am ende der garzeit den spinat untermischen.
  11. curry anrichten, an poa klecks joghurt drauf geben und dann: jausnen!

linsencurry.jpg

is ursprüngliche rezept is vom jamie oliver, oba weil i doch anige zutaten anfoch net daham ghobt hob und deswegen weglossn oder mit anderen zutaten ersetzt hob, is es zumindest an sei rezept „angelehnt“. aus an warmen tomatensalat san in a bissl öl und cayenne-pfeffer geschmorte tomaten wurdn, mit a bissl an zitronensaft abgelöscht. und weil i momentan versuch, mi mit tofu anzufreunden, hob i in die tomaten-pfanne noch a poa streifen tofu geben. und brot anfoch kurz in toaster geben – i kann zwar naan-brot mochn, hob oba momentan so vü brot eingfroren…

die joghurtklecks woan sehr nötig 🙂 obwohl i nur a poa jalapeno-ringerl gnumman hob, is des curry anständig scharf wurdn, oba i glaub mei currymischung selber hot a a bissl a schärfe…oba gestern woas sooo koit, dass i sogoa die heizung noch amoi einschoitn hob müssen, do hot des curry dann schen von innen gewärmt 🙂

chili-con-carne fleischbällchen (jamie oliver)

18 Okt
  • 150 g reis oder bulgur
  • 1/2 zitrone
  • 1 zimtstange
  • 400 g mageres rinderfaschiertes*
  • 1 tl garam masala
  • olivenöl
  • 2 eingelegte rote paprika
  • 2 frühlingszwiebel
  • 1/2 tl geräuchertes paprikapulver
  • 1 dose tomaten (am besten gestückelte(
  • 1 dose kidneybohnen
  • 2 el joghurt
  • 1 prise piment
  • salz, pfeffer
  1. den bulgur oder reis mit da doppelten menge wasser, der zitrone und da zimtstange in an topf geben und bissfest garen – zwischendurch schauen, dass er eh net aunbrennt…
  2. is faschierte mit salz, pfeffer und dem garam masala würzen und guat vermengen.
  3. aus der masse mit feuchten händen 8 bällchen formen.
  4. bällchen in ana pfanne mit an esslöffel olivenöl vo olle seiten anbraten.
  5. die paprikaschoten, die hälfte von den geputzen frühlingszwiebeln, das paprikapulver und die passierten tomaten mit ana prise salz und pfeffer pürieren.
  6. die sauce in an klan topf geben und erhitzen.
  7. die bohnen abspülen, abtropfen lassen und mit dem piment zu den fleischbällchen in die pfanne geben und a bissl erwärmen.
  8. die bällchen und die bohnen in die sauce geben und guat durchmischen.
  9. zimtstange und zitrone ausn reis/ bulgur nehmen.
  10. restliche frühlingszwiebel in ringerl schneiden.
  11. den reis auf die teller aufteilen, is „chili“ drüber geben und mit den restlichen mitn frühlingszwiebel bestreuen.
  12. überoi noch an klecks joghurt drauf und fertig.

chili

jo. chili in dem sinn is es für mi kans, i muss oba sogn, im rezept stehen a noch chilis, de i oba net ghobt hob…es woa sehr fruchtig durch die dosentomaten und die eingelegten paprika oba *rinderfaschiertes wird hoit a bissl trocken…und daran hob i beim kochen net gedacht.

schokotorte (jamie oliver)

2 Apr
  • 170 g butter
  • 170 g zartbitterschoko
  • 6 eier
  • 150 g zucker
  • 100 g mehl
  • 50 g zucker
  • 25 g kokosflocken
  • 1 el kakao

 

  1. fürs topping a backblech mit papier auslegen.
  2. zucker in an klan topf karamellisieren lassen.
  3. kokosflocken dazu geben, durchschwenken und aufs backblech streichen – auskühlen lassen.
  4. rohr auf 180° ober- und unterhitze vorheizen.
  5. tortenform (26 cm durchmesser) fetten.
  6. butter in an topf bei kleiner hitze zerlassen und schoko drinn schmelzen – abkühlen lassen.
  7. eier trennen.
  8. die eiklar mit ana prise salz zu an schenen schnee schlogn (es sollen sich spitzen formen),
  9. eigelb mitn zucker cremig schlogn.
  10. die abgekühlte butter-schoko-mischung unterrühren und des mehl einrühren.
  11. zum schluss den eischnee unterheben und in die tortenform geben.
  12. für ca. 30 min. ins rohr damit (stäbchentest!).
  13. des karamell klan schlogn oder in mixer geben.
  14. kakao auf die abgekühlte torte sieben und die karamellisierten kokosflocken drüber streuen.

schokotorte (2) - Kopie

schokotorte (1) - Kopie

super saftiger kuchen, nur die angaben für die streusel drauf woan im rezept utopisch, die menge wie oben angeführt is scho nur die hälfte…und des wird noch zvü sein. im originalrezept san milchschoko und haselnüsse. mit zartbitter und kokos woas sicher besser 😉

hendlsandwich (jamie oliver)

4 Jan
  • 1 baguette
  • 4 scheiben bauchspeck
  • 1 hendlfilet
  • oregano, kreuzkümmel

fürn salat:

  • 1 große hand voll salatmischung
  • 1/2 kohlrabi
  • 20 g feta
  • 2 el weißweinessig
  • 2 el olivenöl

für die guacamole:

  • 2 frühlingszwiebel
  • 1 reife avocado
  • 3 kirschtomaten
  • 1 limette
  • chili
  1. speck in ana pfanne braten.
  2. hendlbrust auf a blattl backpapier geben und mit salz, pfeffer, oregano und kreuzkümmel beidseitig würzen.
  3. papier einschlagen und is hendl auf ca. 1,5 cm dicke klopfen.
  4. in da pfanne daun ca. 3-4 min. goldbraun braten.
  5. fleisch daun in scheiben schneiden.
  6. dawal is baguette bei 180° im ofen kurz aufbacken.
  7. in da salatschüssel essig, öl und 1 prise salz vermischen.
  8. kohlrabi klan schneiden und mitn salat undn feta mit da marinade vermengen.
  9. für die guacamole die chilischote, frühlingszwiebel, avocado, tomaten und limettensaft in mixer geben und prürieren.
  10. mit salz und pfeffer abschmecken.
  11. den speck noch amoi kurz in da pfanne erwärmen.
  12. baguette aufschneiden und mit da guacamole bestreichen.
  13. salat, fleisch und speck drauf geben und den bratensaft drüber träufeln.
  14. ESSEN

hendlsandwich

megalecker!! lt. rezept ghean radieschen stott kohlrabi. hots grod kane geben – woa oba genau so guat! jamjam!

pasta mit brokkoli und salat (jamie oliver)

13 Nov

für die nudeln:

  • 1 hoiba bund frischer basilikum
  • 2 sardellenfilets
  • saft von 1/2 zitrone
  • 1 knoblauchzechn
  • a bissl chili
  • 15 g parmesan + a bissl mehr zum drüberstreuen
  • 1/2 brokkoli
  • 25 g pinienkerne

fürn salat:

  • 1 reife avocado
  • 1 große tomate
  • 2 el olivenöl
  • 2 el balsamico
  • 1 salatherz
  1. wasser in an großen topf aufkochen, salzen und nudeln drin kochen.
  2. vom brokkoli die röschen obtrennen, ggf. noch zerteilen, zu die nudeln geben und kochen bis gar!
  3. für die sauce basilikum, sardellen, zitronensaft und an schluck vom nudelwasser, gepressten knoblauch und chili in mixer geben und pürieren.
  4. in a schüssel geben und aufd seiten stön.
  5. die avocado halbiern, kern aussa huin und fleisch grob zerschneiden.
  6. tomate grob hacken und salat zerpflücken.
  7. ois fürn salat mischen, mit salz und pfeffer sowie olivenöl und balsamico beträufeln und guat durchmischen.
  8. brokkoli und nudeln abgießen und a bissl a nudelwasser aufghoitn.
  9. die pinienkerne in ana pfanne goldbraun rösten.
  10. nudeln und brokkoli mit da sauce vermischen und ggf. noch a nudelwasser dazugeben.
  11. nudeln anrichten, noch a bissl an parmesan drüberreiben und pinienkerne drüber verteilen.

pasta mit brokkoli

mei die nudeln woan heit sagenhaft! woa echt echt saulecker! nur bei da avocado fürn salot haumma leider a unreife dawischt und weil i mi so aufs rezeptlesen konzentriert hob, a scho aufgschnitten, bis i gmerkt hob, dass sie noch net reif is…depp ich. jo mei, guat woast trotzdem. die mengen vom jamie san teilweis wüd – haum weniger als die hälfte gmocht und i hob ma fost noch a drittel von meiner portion für morgen aufheben miassn… moch ma oba wieder.

glasiertes sesamhendl (jamie oliver)

13 Nov

fürn salat:

  • 100 g dünne reisnudeln
  • sesamöl
  • 1 sackl fertig-salat
  • 1 handvoll radieschen
  • a poa blattl frische minze
  • petersü

fürs hendl:

  • 2 hendlfilet
  • 1 el 5-gewürze-pulver
  • olivenöl
  • 2 el süße chilisauce
  • 2 el sesamsamen

fürs dressing:

  • 1 el sojasauce
  • a bissl an chili
  • bissl ingwer
  • 1 frühlingszwiebel
  • saft von 1 limette
  • 1 klane knoblauchzechn
  1. die nudeln in ana schüssel mit kochendem wasser bedecken.
  2. fleisch auf a backpapier legen und mit salz, pfeffer und 5-gewürze-pulver einreiben.
  3. is fleisch mitn papier einschlogn und klopfen, bis is fleisch gleichmäßig ca. 1,5 cm dick is.
  4. 1 el olivenöl in ana pfanne erhitzen, fleisch dau geben und von jeder seite 3-4 min. braten bis es schen braun (und durch!) is.
  5. die nudeln abtropfen.
  6. minze und petersü grob hacken und mitn salot und den nudeln in a schüssel geben.
  7. fürs dressing olle zutaten in an mixer geben und guat durchmixen.
  8. ggf. überschüssiges bratfett aus da pfanne abgießen und die pfanne wieder zruck auf die platte stellen.
  9. chilisauce und sesam zum fleisch in die pfanne geben und guat durchschwenken.
  10. des dressing übern salat geben und guat durchmischen.
  11. hendl in scheiben schneiden und mitn salat anrichten.

hendl mit sesam und chili

najo – haum des scho im september kocht oba nieeee gschrieben! is somit nochghuit 😉 i fleisch woa saugeil, nur da salot mit den nudeln woa a bissl lasch…die sesamkerndl samma durch die ganze küche gflogn, des waß i a noch 🙂

risotto mir parmesan / arancini (jamie oliver)

16 Aug
  • 3/4 l rindssuppe
  • olivenöl
  • 2 schalotten
  • 1 knoblauchzechn
  • 3-4 stangl thymian
  • 225 g rundkornreis
  • 1/8 l weißwein
  • 20 g parmesan

wenn ma suppli mocht zusätzlich noch:

  • a stickl parmesan
  • 1 ei
  • semmelbrösel
  • öl zum frittieren
  1. suppe aufkochen und auf klana stufn leicht weiterköcheln lossn.
  2. knoblauch und schalotten klein schneiden.
  3. in olivenöl anbraten – suitn oba ka foab kriagn.
  4. reis dazu geben und kurz mitdünsten – bis die kerndl leicht transparent werden.
  5. mit wein ablöschen und so laung köcheln, bis da wein verkocht is – imma schen rühren!
  6. an schöpfer suppe drauf geben und köcheln lossn, bis die flüssigkeit zu 2/3 verkocht is.
  7. des so laung wiederholen, bis ka suppe mehr do is und da reis durch oba noch biss hot!
  8. parmesan untermischen und – wenn mas als risotto ist, essen 🙂
  9. wenn ma suppli mocht, daun auskühlen lossn.
  10. restlichen parmesan in klane stickl schneiden.
  11. je 1 el reis zu kugerl formen und je a stickl parmesan in die mitte drücken.
  12. mei mir san mit der menge reis ca. 27 kugerl wurdn (natürlich haumma fleißig gekostet 😉 )
  13. die kugerl daun zeast in an verquirlten ei, daun in semmelbrösel panieren und für ca. 4-5 min. goldbraun frittieren.
  14. auf küchenrolle abtropfen lassen und wenn geht noch heiß bzw. woam essen.

arancini

mei! soooooo guat! is risotto woa scho a hit, die klanen wutzerl daun…saulecker! wir haum sowos in rom scho amoi gessen…dort haßns supplì. werden auf jeden foi wieder gmocht, eventuell stottn parmesan wos anderes in die mitte für die füllung.

vom risotto hob i leider ka foto…von da restlichen jausen gibts oba ans 😉

ital. jause (1)

die schwiegereltern wuitn uns zu dem wirtn in nochboaort einlodn, der vo mir oba leider die rote karte kriagt hot. i hob gmant, moch i gscheiter selber, daun hob i wenigstens nix zum sudern 😀 oiso bruschetta mit büffelmozzarella und sardelle, mit olivenpaste und tomaten, caprese, prosciutto mit melone, parmesan, pecorino, mortadella, oliven und vüü weißbrot 🙂 und natürlich die herrlichen arancini 🙂

hendl mit quinoa-mango-salat (jamie oliver)

12 Jul
  • 150 g quinoa
  • 2 frühlingszwiebel
  • 1/2 bund minze
  • 1 große reife mango
  • saft von 1 limette
  • 2 el olivenöl
  • 1 reife avocado
  • 50  g schafkäse
  • 2 hendlbrüste
  • 1/2 tl piment
  • 1/2 tl paprika (hoib siaß, hoib schoaf)
  • 4 el joghurt
  1. quinoa noch packungsanweisung kochn.
  2. frühlingszwieberl putzen, in grobe ringerl schneiden und mit minze in mixer damit.
  3. hendl auf backpapier auflegen, einschlogn und drauf klopfn, bis gleich dick is- ca. 1,5 cm.
  4. mit salz, pfeffer, paprika und piment würzen und in da pfanne von beiden seiten ca. 3-4 min. auf jeder seite braten.
  5. mango schälen und in stickl schneiden.
  6. quinoa abgießen und auf ana platte verteilen.
  7. zwiebel-minze-mischung drunter heben.
  8. olivenöl und limettensaft drüber träufeln.
  9. mango drüber streuen.
  10. avocado halbieren, kern aussa huin und klan schneiden und aufn salat verteilen.
  11. hendl in streiferl schneiden und aufn salat geben.
  12. schafkäse drüber bröckeln und a poa klecks joghurt oben drauf verteilen.

IMG_8295

hätt besser sein kinnan…leider woa die  mango net zu 100% reif 🙂

fischtajine (jamie oliver)

12 Jul
  • 150 g getreidemischung (couscous, linsen, reis, bulgur…)
  • 1/2 zitrone
  • 1/2 bund frische gartenkräuter
  • olivenöl
  • 2 knoblauchzechn
  • 2 el oliven
  • 1 tl harissa*
  • 1 dose tomaten
  • 1/2 zitrone
  • 3 schollenfiets
  • salz, pfeffer

*harissa hob i kans ghobt, drum selber gmocht. dafür kurkuma, kümmel, piripiri, tomatenmark, knoblauch und 2 el olivenöl mitanaund vermischen und noch wunsch abschmecken. is ma recht guat gelungen, nur fost a wengerl schoaf 😉

  1. getreidemischung noch packungsanleitung kochen, oba die kräuter und die halbe zitrone dazu geben.
  2. 2 el olivenöl in ana pfanne erhitzen.
  3. knoblauch in die pfanne pressen.
  4. die andere zitronenhälfte, oliven, harissa und die dosentomaten dazu geben und amoi guat durchmischen.
  5. die fischfilets salzen und pfeffern und zaumruin (ka aungst, des hoitet schon!!) und in die pfanne geben.
  6. mit an bogen backpapier (oder an net gaunz zuagmochtn deckel) obdecken und ca. 10 min. auf klane hitz köcheln lossn.
  7. getreidemischung und die sauce abschmecken und anrichten.

fischtajine

jo woa net schlecht, i bin hoit ka richtiger fischfan 😉 die oliven haum meiner meinung noch überhaupt net dazua passt…oba bitte 🙂

bulgursalat mit hendl (jamie oliver)

28 Jun
  • 1 klana romanesco
  • 1 klana karfiol
  • 2 hendlbrüste
  • 1/2 tl gemahlener koriander
  • 150 g bulgur
  • 4 radieschen
  • 1 frühlingszwiebel
  • 3 stängel minze
  • olivenöl
  • rotweinessig
  • 2 tl sesam
  • 2 el sauerrahm
  • 1 spritzer zitronensaft
  • süß-scharfe chilisauce
  1. in an topf kochendes wasser salzen.
  2. vom romanesco und karfiol die röschen obtrennen und zuadeckt ca. 4 min. kochen.
  3. hendl auf an bogen backpapier auflegen und mit salz, pfeffer und koriander würzen.
  4. papier umschlagen und fleisch mit ana pfanne o.ä. a bissl plattieren, bis ois ca. 1,5 cm dick is.
  5. 2 el olivenöl in ana pfanne erhitzen und fleisch von bade seiten 3-4 min. braten bis es knusprig und durch is.
  6. romanesco und karfiol mit an schaumlöffel ausn wasser holen und in ana pfanne a bissl bräunen.
  7. den bulgur ins gemüsewasser geben und zugedeckt garen bis er durch is – ob und zu umrühren.
  8. die radieschen in stickl schneiden, frühlingszwiebel in ringerl schneiden und minze fein hacken.
  9. mit 2 el olivenöl, 3 el rotweinessig, salz und pfeffer marinieren.
  10. sauerrahm mit a bissl an zitronensaft vermischen.
  11. bulgur abtropfen lossen und auf den tellern anrichten.
  12. romanesco und karfiol drauf verteilen.
  13. fleisch in stickl schneiden und a drauf geben.
  14. sesam in da fleischpfanne a bissl anrösten, daun a drüber streuen.
  15. den salat darauf verteilen, a poa klecks vom zitronen- sauerrahm drauf geben, evtl. noch a bissl a süße chilisauce drauf geben und fertig!

bulgur mit hendl

jo oiso des woa scho net schlecht, da spatz hots beim fleisch mitn salz recht guat gmant, oba da der bulgur nur vom gemüsewasser geschmack ghobt hot, hot des scho passt 🙂