Tag Archives: kokosmilch

kokos-linsen-curry

24 Jan

für guate 3 portionen:

  • 1 el erdnussöl
  • 1 el rote currypaste
  • 1/2 l gemüsesuppe
  • 1/4 l kokosmilch
  • 110 g (rote) linsen
  • 60 g babymaiskölbchen
  • 60 g erbsen
  • 1 el erdnussbutter
  1. öl und currypaste bei mittlerer hitze ca. 2 min. anbraten.
  2. suppe, kokosmilch und linsen dazu geben und ca. 10 min. köcheln lossn.
  3. erdnussbutter einrühren, dann erbsen und mais dazu geben und noch amoi a poa minuterl köcheln lossn, bis die erbsen gar san.
  4. yam!

linsencurry.jpg

hm. also. wo sui i anfangen? „Meine spontane Küche“ von da donna hay hob i sicher scho 5 joa im kastl ummaliegen und hobs anfoch nie geschofft, irgendwos draus zu kochen. alan bei dem rezept hob i die halben zutaten net ghobt (kaffirlimettenblätter…) oba die grundidee is hoit von ihr. eigentlich hätt des a a suppe werden suin oba weil i unbedingt noch die erdnussbutter dazu geben hob miassn, is des so schen dick wurdn, dass es glott als curry a durchgeht 🙂 und i hob a ka rote currypaste ghobt, hob dann hoit rotes currypulver vorsichtig angeröstet.

 

die rezepte aus dem buch schaun olle recht fein aus, oba sie kocht hoit mit viiiiielen zutaten, de i ma für genau des ane moi kochen kaufen miasst und des tua i net. wos i oba guat find…es san richtig vü rezepte in dem buch (200!) weil anfoch vü auf büdl verzichtet wird und auf ana seiten glei amoi 4-10 rezepte platz finden. als inspiration nimm i des buch jetzt amoi a zeiterl her…moi schaun 🙂

Werbeanzeigen

süßkartoffelsuppe mit kokosmilch

19 Dez
  • 1 süßkartoffel
  • 200 ml kokosmilch
  • 200 ml orangensaft
  • frischen ingwer
  • kurkuma, glücksgewürz
  • 3 scheiben roggenbrot
  • cheddar
  • salz, pfeffer
  • olivenöl, evtl. butter
  1. die süßkartoffel schälen und klan schneiden und in a bissl an olivenöl anbraten.
  2. mit orangensaft und kokosmilch ablöschen und weich kochen.
  3. die brote ggf. buttern oder direkt mit cheddar belegen und mit glücksgewürz bestreuen.
  4. für so laung ins heiße rohr, bis da käs die gewünschte konsistenz hot.
  5. suppe fein pürieren und mit kurkuma, geriebenen ingwer, salz und pfeffer abschmecken.
  6. brote zur suppe jausnen.

süßkartoffelsuppe.JPG

hob jo mei projekt gewürzadventkalender a bissl einschlofn lossn. a joa oda so…hob oba jetzt wieder amoi a poa rezepte in da hinterhand zum nachkochen. die herrschaften von sonnentor haum jetzt jede menge rezepte online…daun do a bissl improvisiert; stott mango- orangensaft und stott den garnelen die käsbroterl. die suppe is superfruchtig mit ana leichten ingwernote (hob wirklich nur an 1/2 tl gnumman). superlecker.

schokokuchen mit chili (sarah wiener)

6 Okt
  • 100 g zartbitterkuvertüre (oder chilischoko)
  • 100 g butter
  • 100 g brauner zucker
  • 3 eier
  • 2 el rum
  • 60 g biskotten
  • 1 prise salz
  • ggf. chiliflocken nach geschmack
  • butter für die form

für die glasur

  • 60 g zartbitterkuvertüre
  • 20 g schlogobers
  1. rohr auf 180° ober- und unterhitze vorheizen.
  2. schoko fein hacken und überm heißen wasser schmelzen lassen.
  3. weiche butter mitn zucker schaumig rühren.
  4. eier trennen.
  5. nach und nach eigelb in die zucker-butter-mischung rühren.
  6. geschmolzene schoko und rum untermischen.
  7. biskotten zerbröseln – evtl. mit chiliflocken in mixer werfen (unser mörser wuit net so recht…)
  8. eiweiß mitn salz zu steifem schnee schlogn und unterheben.
  9. in a klane springform (17 cm durchmesser) backpapier am boden einspannen und die wände buttern.
  10. teig eini und für ca. 35 min. backen.
  11. für die glasur die schoko wieder fein hacken und mitn schlogobers überm heißen wasser schmelzen.
  12. noch übern warmen kuchen geben.

schokokuchen mit chili (2)schokokuchen mit chili (1)und weil ma heit zum abendessen nur a hoibe dosn kokosmilch braucht haum und i noch a gesüßte kokoscreme daham ghobt hob, hob i des mit noch a bissl zucker und an guatn schluck schlogobers aufgschlogn und für a stund ins gfrierfoch…quasi kokoseis dazua 🙂 saugeil! i hob nur die hoibe menge gmocht in da 17er form – da kuchen wird net hoch oba mit da glasur und dem eis – a traum 🙂

karfiol in curry-kokos-sauce (mälzer & witzigmann)

8 Jul
  • 1 karfiol (ca.1,4 kg)
  • saft von 1 zitrone
  • 2 frühlingszwiebel
  • a handvoll zuckerschoten / erbsen
  • 1 roter paprika
  • 6 el erdnussöl
  • 1 tl gemahlener koriander
  • 1 el mildes currypulver
  • 1 1/2 tl rote currypaste
  • 2 tl staubzucker
  • 3 el (chili)ketchup
  • 150 ml gemüsesuppe
  • 2 bio-limetten
  • 4 el brauner zucker
  • 400 ml kokosmilch
  • salz, pfeffer
  1. karfiol putzen und röschen in a große schüssel mitn saft von da zitrone und 1,5 l wasser (daun bleibens weiß).
  2. frühlingszwiebel putzen, grünzeig wegschneiden und amoi da läng noch halbieren.
  3. karfiolröschen abgießen und abtropfen lossn.
  4. 4 el öl in an topf erhitzen und karfiol darin ca. 5 min. vo olle seiten anbraten.
  5. die restlichen 3 el öl in ana pfanne erhitzen und in frühlingszwiebel 2 min. anbraten. salzen, pfeffern und zum karfiol geben. ca. 5 min. braten.
  6. in koriander, currypulver, currypaste, ketchup und staubzucker zum gemüse geben und mit da suppe aufgießen. ca. 12 min. köcheln lossn bis die sauce fost einkocht is.
  7. die limetten in dünne scheiben schneiden und die hälfte davon mitn braunen zucker und kokosmilch zum gemüse geben. wieder ca. 15 min. köcheln lossn, öfters umrühren.
  8. daun noch amoi abschmecken und mit reis servieren.karfiol curry-kokos

is net unbedingt a augenschmaus, oba saulecker 🙂

appetitaufzuhause

Blog über gesundes Backen und Kochen, vegetarisch.

Taste'N'Chew

Schmecken, kauen...und...

SUPERKLUMPERT

Kuriose Alltagsgeschichten

LISI & LEON

Wo Wien am leckersten is(s)t

Life Is Full Of Goodies

Food- & Travelblog by Mara Hörner

Schokohimmel

Noch ein Blog übers Backen und Genießen? Aber ja! Und über die vielen anderen kleinen Dinge, die das Leben schöner machen…