Tag Archives: milch

ronen-latte

12 Mrz

für 1 ordentliche portion:

  1. pulver in die milch einrühren.
  2. entweder am herd erhitzen oder mitn milchaufschäumer der kaffeemaschine aufschäumen.

is pulver löst sich natürlich net komplett auf, mocht oba nix! die foab is wunderschön 💞 und da geschmack is anfoch bähm! bissl herb, bissl würzig und mit geschäumter milch anfoch vui geil! bevor i mei packung aufbraucht hob, hob is endlich gschofft, a foto mochn 😂. aso… und ronen san rote rüben 😜. wird fix wieder nochkauft…

spaghetti mit gorgonzolasauce, walnüssen und cranberrys

4 Jan
  • 70 g spaghetti
  • 1 klaner zwiebel
  • 1 el olivenöl
  • 2 großzügige el gorgonzola
  • 1 schluck milch
  • 2 el walnüsse mit cranberries*
  • salz, pfeffer
  1. spaghetti bissfest kochen.
  2. zwiebel klan würfelig schneiden und in ana klanen pfanne im olivenöl anschwitzen.
  3. gorgonzola und milch in die pfanne geben und mit an schneebesen die sauce verrühren.
  4. sauce a bissl einkochen lossn.
  5. walnüsse und cranberries a bissl hacken und in die sauce geben.
  6. sauce mit salz und pfeffer abschmecken.
  7. spaghetti abseihen und in der sauce schwenken.

leider is ma des soßerl a bissl dünn wurdn, weil i die milchflasche no mit a bissl an wasser ausgschwemmt hob…des hot dem geschmack oba absolut net geschadet! es woa saulecker!

*hob i beim spar als sehr geniale snackmischung gfundn 🤤

arme ritter mit kokos-mousse und granatapfel

3 Nov

für a portion:

  • 2 dicke scheiben von an vü zu trockenen striezel
  • 2 eier
  • 1 schluck milch
  • 1 tl zimt
  • 2 el zucker
  • 1 becherl andros kokos-mousse
  • 1/2 granatapfel
  • 1 el öl
  • 1 tl butter
  1. vom granatapfel die kern aussa huin (und wenn geht, die ganze küche einsauen, sunst ist des nämlich genau goa net lustig :D)
  2. eier mit milch, zimt und zucker verquirlen.
  3. öl und butter in ana pfanne erhitzen.
  4. wenns öl bereit is, die striezelscheiben durch die eimischung ziehen und von jeder seite schen ansaufen lassen dann in die pfanne damit – hitze auf ca. 6 reduzieren.
  5. von beiden seiten schen braun backen.
  6. die granatapfelkerne bis auf 1 el für die deko vorsichtig ins kokos-mousse mischen.
  7. die striezelscheiben auf an teller mit da kokos-mousse anrichten und die restlichen granatapfelkerne drüber streuen.
  8. mit dem rest vom ei hob i in da resthitze der pfanne dann noch a süßes omelette gmocht 😀 und do eini in rest von da kokos-mousse.

IMG_20191103_091218

also des woa amoi a frühstück! und die kokos-mousse…i muss zugeben, die is gestern bei den tafeln übrig geblieben. hob des noch nie im geschäft gseng und hob ma gedacht, i probiers amoi. puh – vui geiles zeig! a spur zu süß, oba vui lecker und mit den granatapfelkernen zaumman – a traum. vui fruchtig. und es san tatsächlich kane konservierungsmittel, farbstoffe oder so mist drinnen! hob i demnächst bestimmt auf da einkaufsliste…