Tag Archives: salbeibutter

penne mit kürbis und salbeibutter

26 Apr

für 1 portion :

  • 200 g (butternuss)kürbis
  • 80 g penne
  • 4-5 blätter getrockneter salbei
  • 2 el ennstaler steirerkäse
  • butter, olivenöl
  • salz, pfeffer
  1. kürbis schälen und in würferl schneiden
  2. nudeln 2 – 3 in salzwasser kochen, dann kürbiswürfel dazu geben und gemeinsam bissfest kochen.
  3. a bissl a butter mit an schluck olivenöl in ana pfanne erhitzen und die salbeiblätter einibröseln.
  4. nudeln und kürbis abseihen und in die pfanne geben.
  5. (bissl) salzen und pfeffern und gut durchschwenken.
  6. ennstaler steirerkäse drunter mischen und anrichten.

jo… hob a rezept aus da donna hay ihrn ‚Meine spontane Küche‘ mochn wuin und hob kan parmesan mehr ghobt, dafür oba no a poa bresl von steirerkäse… schmeckt echt geil! hobs ziemlich guat pfeffert und nur wenig gesalzen, superguat! hätt ma net denkt, dass des mitn salbei zaumman passt 😬😂

ricotta-knöderl

20 Aug

für 1 portion:

  • 125 g ricotta
  • 25 g parmesan
  • 50 g hartweizengrieß + a bissl mehr
  • 1 prise muskat
  • salz, pfeffer
  • 25 g butter
  • 3-4 blätter (getrockneter) salbei
  • 50 g (tk)erbsen

 

  1. parmesan fein reiben und mitn ricotta, dem halben hartweizengrieß, muskat, salz und pfeffer vermischen.
  2. mit a bissl an hartweizengrieß a tiefes teller ausstreuen.
  3. mit an teelöfferl nockerl aus der masse stechen und im restlichen hartweizengrieß wenden.
  4. dann ca. 15 min. ziehen lassen.
  5. wasser in an klan topf zum kochen bringen und salzen.
  6. in an klanen sieb die erbsen im wasser ca. 2-3 min. kochen – dann auf die seite geben.
  7. aus den nockerl klane knedl mochn und de dann  a im salzwasser ca. 3 min. sieden – net kochen!
  8. knöderl heraus nehmen und abtropfen lossn.
  9. die butter in ana pfanne erhitzen und a bissl bräunen lossn, salbei dazu geben.
  10. die erbsen und die knöderl in die butter geben und darin schwenken.

ricottanockerl mit erbsen.jpg

dazua gibts tomatensalat mit vü zwiebel und balsamico. woa guat, oba muss i net noch amoi mochn 🙂

kürbisnockerl

29 Aug

des moi werd i ka rezept posten, weil eigentlich wuit ma mit unserem ersten selbst gezogenen und geernteten kürbis kürbisgnocchi mochn. jetzt woas oba leider so, dass da teig so pickat woa und wir zwecksn geschmack net mehr mehl dazu geben wuitn…mei idee: tua ma nockerl stechen, kochen und daun in die salbeibutter. in der masse von die kürbisgnocchi haumma nur a poa frische kräuter wie thymian, oregano und petersilie und 3 getrocknete tomaten dazua geben (wir haum vom ursprungsrezept die doppelte menge gmocht) sunst ois gleich.

hot einwandfrei funktioniert und is ergebnis woa echt lecker! er is imma a bissl strenger mit da „punktevergabe“ und hot nur 6 punkte geben, vo mir kriagns noch a punkterl mehr, weils eigentlich a verhaute gschicht woa und trotzdem saulecker wurdn is. außerdem is noch a portion zum einfrieren über blieben 🙂

kürbisnockerl

ajo…der herbst ist eröffnet 😉