Tag Archives: spargel

spargelsandwich

12 Jun
  • 1/2 kleines baguette
  • 3 goßzügige el cottage cheese
  • 1/2 el ajvar
  • 5-6 stangl grüner spargl
  • salz, pfeffer, a bissl öl

 

  1. öl in ana pfanne erhitzen.
  2. die holzigen enden vom spargel abschneiden und in da pfanne schen heiß a poa minuterl anbraten – salz und pfeffer net vergessen!
  3. dawal den cottage cheese mitn ajvar vermischen und salzen sowie pfeffern.
  4. is baguette der läng noch halbieren und kurz toasten.
  5. cottage cheese auf der unterseite vom baguette verstreichen und den angebratenen spargel drauf verteilen.
  6. deckel vom baguette guat drauf drücken und in an zug essen (außer ma hots net so aunpockt wie i und ma kanns a „auslossn“ währendn essen :D)

spargelsandwich.jpg

mei! des woa jo sowos von fein! und in – waß net – 5 minuten gmocht!

Advertisements

sommerrollen im frühling

4 Jun

i glaub i hob diese teilchen schon amoi herzagt. reispapier kurz aufweichen, blanchiertes gemüse nach wahl (karotterl, spargel, spinat, kresse, radieschen, zucchini…) und diesmoi mit a bissl an tofu  füllen, einschlagen und mit viiiieeel süßer chilisauce schmausen!

sommerrollen (2)

sommerrollen (1)

tatat mas jetzt noch frittieren, wärens übrigens frühlingsrollen 😀 tua ma oba net…

spargel mit schinken

17 Jun

i gibs zu, es is scho mindestens a monat her, dass i des kocht hob, oba i hob momentan net so lust ghobt zum bloggen 🙂

oiso für 3 portionen:

  • 9 stangen weißen spargel
  • 9 stangen grünen spargel
  • 6 blatt schinken
  • 1 eidotter
  • 1 el weißwein
  • 32 g butter
  • salz, pfeffer, zitronensaft
  • a bissl an parmesan zum überbacken
  1. rohr auf 200° vorheizen.
  2. spargel zuputzen und a poa minuterl vorkochen.
  3. i hob den weißen spargel immer zu dritt in a blattl schinken eingerollt und in a auflaufform geben.
  4. den grünen spargel hob i anfoch so in die auflaufform glegt und mitn restlichen, in streifen geschnittenen schinken bestreut.
  5. für die sauce hollandaise die butter erwärmen.
  6. eidotter mit weißwein, salz und zucker guat verrühren und im wasserbad schen hell-dick schlogn.
  7. butter in an dünnen strahl in die eimasse schlagen bis a schene dicke creme wird.
  8. die sauce daun auf die beiden auflaufformen verteilen*.
  9. mit a bissl parmesan bestreuen und ins rohr damit bis da käse geschmolzen is und die sauce leicht gestockt und goldbraun is.
  10. dazu gibts petersükartoffeln.

spargel mit schinken (2)spargel mit schinken (3)spargel mit schinken (1)

*von da sauce is ma a bissl wos übrig blieben, oba des haumma daunn mit den erdäpfln zaumtunkt 🙂

woa sehr lecker!

omelett mit spargel und feta

20 Apr

mei, jeden tog wenn i am obnd koch, denk i ma, des „gsunde“ essen hätt doch a potenzial zum posten 🙂 deswegen hob i heit endlich wieder amoi die kamera auspockt…

für 2 gsunde portionen 🙂

  • 1 zwieberl
  • 1 knoblauchzechn
  • 300 g grünen spargel
  • 1 tomate
  • 4-5 schwarze oliven
  • 60 g feta
  • 4 eier
  • a schluck öl zum braten
  • salz, pfeffer, rosmarin, thymian und oregano
  1. rohr auf 180° ober- und unterhitze vorheizen.
  2. gemüse ggf. putzen oder waschen und in mundgerechte stickl schneiden.
  3. zwiebel und knoblauch a bissl klana…oliven wenn ma mog, ganz lossn oda a klan schneiden.
  4. in da pfanne is öl erhitzen (wenn geht, net mehr als 1 tl pro portion 😉 )
  5. zwiebel und knoblauch darin anbraten.
  6. spargel dazugeben und guat durchschwenken.
  7. tomate und oliven drüber geben und wieder guat durchmischen.
  8. eier mit den kräutern und gewürzen guat verquirlen und übers gemüse in die pfanne gießen.
  9. hitze von da platte abschalten.
  10. feta noch drüber bröckeln und ab ins rohr damit, bis is ei die gewünschte konsistenz hot (bei mir ca. 8 min.)

omelett mit spargel (1)omelett mit spargel (2)

dazua hots noch an gemischten salat und a scheibe brot geben. es woa mindestens genau so lecker, wies ausschaut 😉 i werd vielleicht jetzt öfter wieder wos bloggen…is ma scho obgaungan!

 

schinkenbrot mit spargel

24 Mai

desmoi nur 1 portion 😉

  • 8 stangl weißen spargel
  • 3 blattl schinken
  • 1 scheibe toastbrot
  • evtl. a bissl butter fürs brot
  • salz, 1 spritzer zitronensaft, zucker
  • bissl an schnittlauch

für die hollandaise:

  • 1 eidotter
  • 1 el weißwein
  • 32 g butter
  • salz, pfeffer, zitronensaft
  1. beim spargel die enden obschneiden und großzügig schälen.
  2. an topf mit wasser aufkochen, daun a prise salz, a prise zucker und an spritzer zitronensaft eini – spargel darin bissfest kochen.
  3. guat abtropfen lossn und warm stellen.
  4. butter erwärmen.
  5. eidotter mit weißwein, salz und zucker guat verrühren und im wasserbad schen hell-dick schlogn.
  6. butter in an dünnen strahl in die eimasse schlagen bis a schene dicke creme wird.
  7. toastbrot dawal in toaster stecken.
  8. die sauce noch mit salz, pfeffer und zitronensaft abschmecken.
  9. aufn toast evtl. noch a bissl a butter geben (is eh so a mageres gericht 😉 ), daun schinken und spargel drauf und mit saucerl anrichten.
  10. schnittlauch drüber streuen und ESSEN!

spargel mit hollandaise

gestern hob i festgstöt, dass i mi net erinnern kaunn, dass i jemals a selber gemachte (oiso kane ausn packl) hollandaise gessen hob! oiso hob i spargel und schinken kauft in der hoffnung, heit den spargel in seiner wahrscheinlich klassischsten form zum kochen (nur für mi allan… 😛 )

und ich wurde nicht enttäuscht! der spargel woa perfekt, da schinken hot genau passt und die sauce…jo wos sui i sogn? so muass richtige hollandaise schmecken? passt 🙂 hob i heit festgstöt, dass es eigentlich nur a woame mayo is (bitte kane todesdrohungen deswegen…) und mayo mocht jo bekanntlich wie speck (fost) ois besser. woa saugeil und a der spargelverweigerer hot a poa bissen gjausnet 😉

a glasl riesling dazua und a bissl an salat und yamyamyam!

erdbeer-tempura mit gratiniertem spargel und currysahne (küchenchefs)

15 Jun
  • 100 g erdbeeren
  • 250 g weißer spargel
  • 100 g schlogobers
  • 1 el mehl zum mehlieren
  • öl zum frittieren
  • 1 el  geriebenen parmesan
  • salz, zucker, curry

 

fürn teig:

  • 1/2 ei
  • 125 ml eiskoits wasser
  • 40 g stärke
  • 40 g mehl
  • 1 prise salz
  • 1/2 messerspitze backpulver

 

  1. rohr auf grill einstellen oder auf oberhitze 200°
  2. die erbeeren waschen, die blattl obzupfn und guat obtrocknen.
  3. in spargel  ebenfois waschen, die hoizign endn obschneiden und schälen.
  4. spargel auf an teller geben, mit salz und zucker bestreuen und 15 min. marinieren.
  5. daun obtropfn lossn und nebenanaund aufs backblech oda in a klane auflaufform legen.
  6. 1 el schlogobers mitn parmesan vermischen und übern spargl geben, daun für ca. 10 min. ins rohr bis schen braun.
  7. in restlichen schlog steif schlogn und in curry unterrühren.
  8. in an klan topf 2-3 cm hoch öl erhitzen.
  9. fürn teig is ei mit wasser vermischen, daun olle anderen zutaten einrühren.
  10. die erbeeren mehlieren, durchn teig ziagn und ins heiße öl damit- i hob nur auf stufe 6 lossn, wies amoi haß woa…
  11. wenn die teilchen goldbraun san, mit ana gabel oda an schaumlöffel aussahuin und auf an teller mit küchenrolle obtropfn lossn.
  12. ois zaum auf a teller….und mahlzeit!

erdbeertempura

zeast amoi – die mengenangaben san deswegen so komisch, weil mas auf 2 portionen dividiert haum 🙂 ma kunnt oba a die vier portionen zu zweit essen, is eher für an snack zwischendurch von da menge her oda a klane vorspeise…

i kaun nur sogn – ich liebe erdbeeren in tempurateig! zeast de fost knusprige hülle und beim draufbeißen daun BAM!!! die heiße, weiche erdbeere 🙂 echt ohne zum übertreiben, des is sowos von geil! die currysahne oba hätt ma sich spoan kinnan, warad gscheiter gwesen, noch irgend a käsedip oder mit kräutern. nochmochn zoit sich also aus!

Omelette mit grünem Spargel (Das grüne Kochbuch, Spar)

16 Mai
  • 250 g grünen spargel
  • 4 el olivenöl
  • 100 g frischkäse
  • 3 große eier
  • 1 messerspitze zitronenabrieb
  • 3 el basilikum
  • salz, pfeffer
  1. holziges end vom spargel wegschneiden.
  2. 2el öl in da pfanne erhitzen, spargelstangen einigeben, salzen und ca. 5 min. anbraten.
  3. in frischkäse mit die eier guat vermischen, salzen und pfeffern, zitronenabrieb und basilikum untermischen.
  4. eiermasse übern spargel geben und bei geringer hitze stocken lossn.

spargeloelette

also – i bin ka omelette-fan mehr, i hob anfoch net die motivation vor da pfanne zum stehn und zum woatn, bis ois gstockt is 😀 geschmacklich woas ok, oba wir hätten vielleicht in spagel trotzdem zaumschneiden suin…

Taste'N'Chew

Schmecken, kauen...und...

Schmankerlblog

Food Good? Mood Good!!

Küchenereignisse

We cook everything from easy to beastie

Cole & Marmalade

Welcome Cat People!

Dirndlkost

Regionale Kostbarkeiten und Köstlichkeiten

super Klumpert

Kuriose Alltagsgeschichten

LISI & LEON

Wo Wien am leckersten is(s)t

Life Is Full Of Goodies

Food- & Travelblog by Mara Hörner

Schokohimmel

Noch ein Blog übers Backen und Genießen? Aber ja! Und über die vielen anderen kleinen Dinge, die das Leben schöner machen…