Tag Archives: spinat

sommerrollen im frühling

4 Jun

i glaub i hob diese teilchen schon amoi herzagt. reispapier kurz aufweichen, blanchiertes gemüse nach wahl (karotterl, spargel, spinat, kresse, radieschen, zucchini…) und diesmoi mit a bissl an tofu  füllen, einschlagen und mit viiiieeel süßer chilisauce schmausen!

sommerrollen (2)

sommerrollen (1)

tatat mas jetzt noch frittieren, wärens übrigens frühlingsrollen 😀 tua ma oba net…

Advertisements

linsencurry

21 Mai

für 2 portionen:

  • 1/2 zwiebel
  • 1 knoblauchzechn
  • 3-4 jalapeno-ringerl (eingelegt)
  • 1 eingelegte paprika
  • 1 tl gelbes curry
  • 1/2 tl fenchelsamen
  • 150 g rote linsen
  • 150 ml milch
  • 2 el creme fraiche
  • 2 el kokosraspeln
  • 100 g frischer spinat
  • a poa klecks joghurt und brot zum dazu essen
  • ggf. a poa stickl tofu…
  • salz und pfeffer
  • 1 el öl

 

  1. zwiebel und knoblauch schälen und mit den jalapenos und der eingelegten paprika, ana prise salz und pfeffer pürieren.
  2. ca. 350 ml wasser aufkochen (wasserkocher!)
  3. die milch mit da creme fraiche vermischen.
  4. öl in an topf erhitzen und is currypulver sowie die fenchelsamen darin a bissl anrösten.
  5. püriertes gemüse dazu geben und a bissl anschwitzen.
  6. linsen dazu geben.
  7. heißes wasser dazu geben und mit da milch-creme fraiche – mischung auffüllen.
  8. kokosflocken dazugeben, guat durchrühren und weichkochen lassen.
  9. den spinat waschen in wenn die blätter recht groß san, so wie bei mir, da bissl klan schneiden.
  10. am ende der garzeit den spinat untermischen.
  11. curry anrichten, an poa klecks joghurt drauf geben und dann: jausnen!

linsencurry.jpg

is ursprüngliche rezept is vom jamie oliver, oba weil i doch anige zutaten anfoch net daham ghobt hob und deswegen weglossn oder mit anderen zutaten ersetzt hob, is es zumindest an sei rezept „angelehnt“. aus an warmen tomatensalat san in a bissl öl und cayenne-pfeffer geschmorte tomaten wurdn, mit a bissl an zitronensaft abgelöscht. und weil i momentan versuch, mi mit tofu anzufreunden, hob i in die tomaten-pfanne noch a poa streifen tofu geben. und brot anfoch kurz in toaster geben – i kann zwar naan-brot mochn, hob oba momentan so vü brot eingfroren…

die joghurtklecks woan sehr nötig 🙂 obwohl i nur a poa jalapeno-ringerl gnumman hob, is des curry anständig scharf wurdn, oba i glaub mei currymischung selber hot a a bissl a schärfe…oba gestern woas sooo koit, dass i sogoa die heizung noch amoi einschoitn hob müssen, do hot des curry dann schen von innen gewärmt 🙂

lachs mit spinat

22 Apr

wieder wos gsundes 🙂

  • 2 lachsfilets
  • 2 el mehl
  • 4 klane erdäpfl
  • 1 klane zwiebel
  • 1 tomaterl
  • 1 el tomatenmark
  • 1 getrocknete, in öl eingelegte tomate
  • 4 knoblauchzechn
  • 300 g (tk-)spinat
  • 1 scheiberl feta
  • 1 el brunch legere
  • 2 el öl
  • salz, pfeffer, cayenne-pfeffer, rosmarin, thymian, oregano, petersü
  1. erdäpfl schälen, in würferl schneiden und kochen bis gar.
  2. zwiebel und knoblauch klan schneiden und in 1 el öl in ana pfanne anbraten.
  3. spinat wenn tk auftauen, sunst  direkt in die pfanne geben.
  4. getrocknete und frische tomate klan schneiden und mitn tomatenmark zum spinat geben.
  5. an großen schluck wasser zum gemüse geben, deckel drauf und 5 min. mittlerer hitze köcheln lossn.
  6. mehl mit salz und cayenne pfeffer auf an stickl küchenrolle vermischen.
  7. lachsfilets darin guat wälzen.
  8. lachs mit 1 el öl schoaf anbraten und garen bis er so durch is, wie mas wü – ca. 5 min. bei uns.
  9. zum gemüse noch den el brunch geben, ois guat durchmischen und evtl. noch a schluckerl wasser dazu geben, wenn ma mehr sauce wü.
  10. gemüse mit salz und pfeffer abschmecken.
  11. feta in würferl schneiden und mit rosmarin, oregano und thymian würzen.
  12. gemüse in an teller anrichten und fetawürferl drüber geben.
  13. knusprigen fisch drauf anrichten und jausnen!

lachs mit spinat

da fisch woa direkt a bissl scharf, oba angenehm. der cayenne-pfeffer is angenehmer scharf, als a bunter 🙂 woa wirklich lecker. is gemüse braucht nur richtig vü salz…

hendl mit schmorgemüse und erdäpflauflauf (jamie oliver)

25 Feb

fürn auflauf:

  • 400 g erdäpfl
  • 1,5 mittlere zwiebel
  • 1 el suppenpulver
  • 50 ml schlogobers
  • 3 el parmesan
  • a poa blattl salbei

fürs hendl:

  • 2 hendlfilets
  • 2 scheiben bauchspeck
  • rosmarin

fürs gemüse:

  • 1 stange lauch
  • 100 g junger spinat
  • 100 g tk-erbsen

und olivenöl, salz, pfeffer

  1. rohr auf vuischub – wenn geht mit grill – vorheizen.
  2. an topf mit wasser erhitzen.
  3. parmesan reiben.
  4. erdäpfl schälen und mitn hobel in dünne scheiben schneiden.
  5. im heißen topf zuadeckt weich garen.
  6. zwiebel mitn hobel in dünne ringerl schneiden.
  7. und mit 1 el olivenöl, suppenpulver und a bissl salz und pfeffer in ana pfanne anschwitzen.
  8. zwiebel mit die obtropften erdäpfl vermischen, salbei und schlog untermischen.
  9. mit parmesan bestreuen und ab ins rohr bis er a bissl a foab hot.
  10. hendl auf a backpapier legen und mit salz und pfeffer sowie rosamarin würzen.
  11. papier übern fleisch zaumschlogn und mit ana pfanne a bissl plattieren.
  12. 1 el olivenöl in ana pfanne erhitzen und is hendl vo beide seiten ca. 3-4 min bei mittlerer hitze anbraten bis knusprig und durch.
  13. in speck in dünne streiferl schneiden und kurz vor fertig mitn fleisch knusprig braten.
  14. in lauch waschen und in dünne ringerl schneiden.
  15. spinat evtl. waschen und guat obtropfn lossn.
  16. im ausgschwemmten erdäpfltopf in lauch in 1 el olivenöl anschwitzen.
  17. spinat und erbsen dazu geben und garen bis die erbsen durch san und da spinat zaumgfoin is.
  18. anrichten und fertig:

hendl_1

oiso, wieder so a blitzrezept vom engländer. is fleisch woa sehr guat – i woa bei rosmarin mutig 😉 da auflauf woa a net schlecht, hot mi direkt gwundert, dass er überhaupt durch woa 😀 nur is gemüse hot ma net soooo gschmeckt, bin oba a net der extrem-blattspinat- fan 🙂 mochboa in 30 min – trotz vorbereitung 🙂

spinatknödelauflauf

25 Jul
  • 100 g tk- oder frischen blattspinat
  • 1 zwiebel
  • 1 knoblauchzechn
  • 70 g pizzakäse
  • 2 eier
  • 1 el butter
  • 1 el mehl
  • 200 ml milch
  • 1/2 tl senf
  • muskatnuss, salz, pfeffer
  • 3 fertige spinatknödel 🙂
  1. für die sauce die butter in an topf woam mochn, mehl dazu geben und rühren, rühren, rühren….daun mit milch aufgießen und wieder rühren.
  2. senf und muskatnuss dazugeben, a bissi salzen und aufkochen lassen. ca. 3 min. auf kleiner flamme köcheln lossn.
  3. in spinat blanchieren und in streifen schneiden.
  4. zwiebel und knoblauch (schälen und) in klane würferl schneiden.
  5. die butter in ana pfanne erhitzen, zwiebel und knoblauch drin andünsten.
  6. spinat dazua und mitdünsten, bis da soft vom spinat futsch is.
  7. a bissl salzen und pfeffern.
  8. rohr auf 200° vorheizen.
  9. spinatmischung mit da béchamelsauce und da hälfte vom käs zaummischn.
  10. a auflaufform buttern und die spinat-béchamel-mischung einilan.
  11. die knödl halbieren und aufn spinatgatsch setzen.
  12. die zwa eier dazwischen vorsichtig einigeben.
  13. für 20 min. is rohr damit und essen 🙂

spinatknödlauflauf

is foto schaut a bissl oag aus, oba soooo fettig woas goa net 😀 a bissl vü soiz haumma dawischt, oba sunst – vuiguat!

cannelloni mit ricotta und spinat

5 Feb
  • 1/2 packerl cannelloni
  • 2 dosen gestückelte tomaten
  • 400 g jungen spinat oder blattspinat (tk)
  • 250 g ricotta
  • 20 g pinienkerne
  • 1 ei
  • 1 klane zwiebel
  • 10 el parmesan-gratinkäsemischung
  • 40 g mehl
  • 40 gbutter
  • 500 ml milch
  • 2 knoblauchzechn
  • 1 schluck olivenöl
  • salz, pfeffer, oregano, muskat, butter für die form
  1. rohr auf 225° vorheizen.
  2. die pinienkern ohne öl in ana pfanne anrösten.
  3. in parmesan reiben und mitn gratinkäse mischen.
  4. in ricotta mitn ei und 3 el käse vermischen. mit salz und pfeffer abschmecken und die pinienkern untermischen.
  5. den zwiebel klan schneiden und auf zwa töpfe aufteilen.
  6. knoblauchzechn schälen und pressen und ebenfois auf die zwa töpfe aufteilen und in a bissl an öl anschwitzen.
  7. den auftauten spinat in den anan topf, die dosentomaten in aundan topf zu knoblauch und zwiebel geben und leicht köcheln lossn.
  8. in spinat mit salz, pfeffer und muskat abschmecken, die tomatensauce mit oregano, salz und pfeffer.
  9. die butter in an topf zerlossn und is mehl einrühren bis die mischung a bissl braun wird.
  10. daun mit da milch ablöschen, amoi aufkochen lossn und bei klana hitz ca. 2 min. köcheln lossn – rühren net vergessen, sunst wirds putzen anstrengend 😉
  11. 2 el käsemischung in die sauce rühren und mit salz, pfeffer und muskat abschmecken.
  12. die auflaufform fetten und die hälfte von da tomatensauce einigeben.
  13. die ricotta-spinat-mischung am besten in an spritzsack füllen und die cannelloni damit füllen und auf die tomatensauce (in da auflaufform) legen.
  14. mit da restlichen tomatensauce bedecken, die bechamelsauce drüber löffeln und mitn restlichen käse bestreuen.
  15. die form mit alufolie abdecken und mit folie ca. 15 min. backen.
  16. daun noch amoi ohne folie ca. 10-15 min, bis ma die gewünschte bräunung hot.

cannelloni ricotta spinat (1)

 

cannelloni ricotta spinat (2)

 

ca. 200 ml bechamel-sauce is übrig blieben, de steht im kühlschrank und gibts am wochenend zum frühstücksei. und von da spinat-ricotta-füllung is ma a guate portion übrig blieben die hob i eingforen. die tomatensauce und a da spinat haum richtig vü würze braucht…oag. gschmeckt hots mir guat. in spatz net sooo…jetzt nimm i morgen hoit die restlichen beiden portionen mit in die firma, vielleicht findet sich wer, der mit mir mittog isst 🙂

spaghetti mit spinat-sauerrahm-sauce

12 Jun
  • 200 g spaghetti
  • 150 g (neuseeländer-) spinat
  • 1 knoblauchzechn
  • 10 g butter
  • 40 ml sauerrahm
  • a bissl an geriebenen bergkäse
  • salz, pfeffer

zubereitung von da sauce guckst du hier: Brezenködel mit Spinat-Sauerrahm-Sauce

nudeln kochen und mit da sauce anrichten.

spaghetti mit spinat/sauerrahm

ein gedicht…is wirklich suuuuuper lecker!

Taste'N'Chew

Schmecken, kauen...und...

Schmankerlblog

Food Good? Mood Good!!

Küchenereignisse

We cook everything from easy to beastie

Cole & Marmalade

Welcome Cat People!

Dirndlkost

Regionale Kostbarkeiten und Köstlichkeiten

super Klumpert

Kuriose Alltagsgeschichten

LISI & LEON

Wo Wien am leckersten is(s)t

Life Is Full Of Goodies

Food- & Travelblog by Mara Hörner

Schokohimmel

Noch ein Blog übers Backen und Genießen? Aber ja! Und über die vielen anderen kleinen Dinge, die das Leben schöner machen…