Tag Archives: überbacken

kässpätzle

13 Jun
  • 140 g dinkelmehl
  • ca. 50 ml wasser
  • 2 eier
  • 1 frühlingszwiebel
  • 3 blattl bacon
  • salz, pfeffer, schnittlauch
  • 1 kugel (light)mozzarella

 

  1. rohr auf 180° oberhitze vorheizen.
  2. an weiten topf mit wasser aufstellen – kochendes wasser salzen.
  3. mehl mitn wasser und den eiern guat vermischen.
  4. mit salz würzen und 1-2 el schnittlauch dazu geben. da teig suit net zu kompakt sein, oba a net rinnen.
  5. bacon und frühlingszwieberl klan schneiden und in ana pfanne mit ganz wenig öl a bissl anbraten.
  6. i hob beim letzten versuch, spätzle mit an spätzlesieb zum mochn, is sieb (samt inhalt!) wegghaut. und weil is schneidbrettl grod besetzt woa, hob i in deckel von an tupper-degl und an teigschaber gnummen. teig also portionsweis (3-4 el) auf den deckel geben und mitn teigschaber dünne fäden ins kochende salzwasser schaben.
  7. imma wieder moi umrühren und wenns gar sind, abseihen bzw. mit an schaumlöffel aussahuin und in a auflaufform setzen.
  8. die fertigen spätzle zum speck und da frühlingszwiebel in die pfanne geben, ois guat salzen und pfeffern und schen vermischen und wieder in die auflaufform geben.
  9. in mozzarella in scheiben schneiden und auf den spätzle verteilen.
  10. für ca. 10 min. ins rohr damit – es muass jo nur da käs a bissl zrinnen und foab kriagn 🙂

dinkelspätzle (1)dinkelspätzle (2)

mei gö. is erste moi für spätzle a dinkelmehl gnumman und wird sicher wieder gmocht. es brauch an haufn soiz, oba do bin i bei den rohen teigen sowieso imma sehr vorsichtig. noch a salaterl dazu … woa richtig lecker!

gemüse-nudel-auflauf

9 Jun
  • 100 g fleckerl-nudeln
  • 300 g zucchini
  • 200 g tomaten
  • 1/2 zwiebel
  • 2 knoblauchzechn
  • 1 el brunch legere
  • 4 scheiben leichtkäse (oder 1 kugel mozzarella)
  • salz, pfeffer, oregano, thymian, bissl an schnittlauch

 

für die bechamel:

  • 2 tl butter
  • 2 el mehl
  • 2 el milch
  • 1/2 tl senf
  • salz, pfeffer

 

  1. rohr auf 180° umluft vorheizen.
  2. die nudeln kochen bis bissfest.
  3. zucchini und tomaten in scheiben schneiden.
  4. knoblauch und zwiebel schälen und in klane stickl schneiden.
  5. knoblauch und zwiebel mit zucchini und tomaten anbraten.
  6. brunch dazu geben und mit salz und pfeffer und evtl. mit oregano und thymian würzen.
  7. mit den gekochten nudeln vermischen und in a auflaufform geben.
  8. die butter schmelzen, mehl glatt einrühren und ohne farbe anschwitzen lossn.
  9. noch und noch mit milch aufgießen und immer schen rühren.
  10. mit salz, pfeffer und senf würzen.
  11. die bechamel auf der gemüse-nudel-mischung verteilen.
  12. käs drauf und für 10 min. ins rohr damit. evtl. in grill einschoitn – fertig is daun, wenn da käs die perfekte foab hot 🙂
  13. mit schnittlauch bestreuen und jausnen!

IMG_20160601_173330.jpg

ois, wos mit käs überbacken is, is anfoch guat 🙂

gefüllte palatschinken

23 Feb

für die palatschinken:

  • 1/4 l milch
  • 3 eier
  • 70 g glattes mehl
  • bissl butterschmalz zum aussabacken

für die füllung*:

  • 500 g gemischtes faschiertes
  • 1 pkg für spaghetti bolognese
  • 1 dose tomatenstücke
  • 1 klane dose mais
  • 1 paprika
  • 1 mittlere zwiebel
  • 3 el geriebener cheddar
  • salz, pfeffer, oregano
  • 2 el ölivenöl
  1. rohr auf 200° ober- und unterhitze vorheizen.
  2. für die palatschinken milch und mehl vermischen daun die eier einiquirlen.
  3. in da pfanne im butterschmalz 4 palatschinken aussabochn und abkühlen lossn.
  4. zwiebel und paprika klan schneiden und mitn faschierten im olivenöl anbraten.
  5. mit den tomaten ablöschen und mais dazu geben.
  6. is fix dazu geben und guat vermischen – bei kana hitz ca. 5 min. köcheln lossn und ab und zu umrühren.
  7. sugo evtl. noch mit salz, pfeffer und oregano abschmecken.
  8. auf jede palatschinke 2-3 großzügige esslöffel vom sugo geben, zaumwickln und in a auflaufform setzen.
  9. käse drüber geben und für ca. 15 min. ins rohr damit – bis die gewünschte foab hot 🙂
  10. YAMYAM!

gef. palatschinken (1)

gef. palatschinken (2)

*wir haum die menge auf zwa moi gessen und obsichtlich mehr fleisch gnumman – amoi in die palatschinken und amoi in an mürbteig-strudelteig – als roulade!

dazu geben hots an sauerrahm-mayo-kräuterdip 🙂 woa saulecker! und die rouladengschicht woa a geil. dazu haumma daun an avocaodip gmocht. und jo – wir kochen ob und zu a mit so fix-sochn…warum a net?  😉

restlverwertung deluxe

19 Jul

beim letzten moi is a portion sugo übrig blieben. und weil ma die sochn jo net ewig einfrieren sui, is es heit verkocht wurdn 🙂

  • 2 aufbackbaguette
  • 8 scheiben bauchspeck
  • 2 eier
  • 1 hand voll geriebener käse
  • 1 knoblauchzechn
  • 4 el olivenöl
  • 2 el schnittlauch
  • salz, pfeffer

 

  1. rohr vorheizen und die baguettes schon amoi aufbacken – oba net zu knusprig 🙂
  2. dawal hob i is sugo woam gmocht und in speck knusprig brutzelt.
  3. die knoblauchzechn pressen und mit olivenöl vermischen.
  4. die baguettes daun aufschneiden, evtl. noch am plattentoaster a bissl von innen rösten und mitn knoblaucholivenöl bestreichen.
  5. sugo großzügig drauf verteilen, speck drauf, mit käse bestreuen und noch amoi a poa minuterl ins rohr.
  6. dawal die spiegeleier in da pfanne mochn, mit salz, pfeffer und schnittlauch würzen.
  7. baguettes ausn rohr, spiegelei drauf und YAM!

 

sugobaguette

dazu geben hots noch a poa bissn vom gegrillten, einglegten gemüse, des i gestern gmocht hob. woa saulecker, nur grod a bissl vü vielleicht 🙂

gefüllte zucchini

10 Apr
  • 2 zucchini
  • 4 knoblauchzechn
  • 1/2 zwiebel
  • a hand voll tk spinat
  • a handvoll reibkäse, evtl. a bissl an parmesan dazu
  • 1/4 l gemüsesuppe
  • 1/2 becher griechisches joghurt
  • 2 el olivenöl
  • 1 el zitronensaft
  • salz, pfeffer, a bissl an getrockneten thymian, petersilie
  1. rohr auf 180° vorheizen. zucchini der läng noch halbieren und mit an klanen löffel aushöhlen.
  2. zwiebel und knoblauch klan schneiden.
  3. zwiebel und die hälfte vom knofi mit an el olivenöl anbraten.
  4. die restl vom zucchiniinneren dazu geben und in spinat ebenfalls. dann mit suppe aufgießen und a poa minuten köcheln lassen. guat salzen und pfeffern und in thymian dazu geben.
  5. die ausgehöhlten zucchini in a auflaufform setzen und mit da füllung füllen, supperl drübergießen. mit käse bestreuen und ins rohr für ca. 20 min.
  6. dawal is joghurt mitn rest vom knoblauch, zitronensaft, olivenöl, salz, pfeffer und petersilie würzen und guat mischen.
  7. anrichten, fertig!

gefüllte zucchini

fazit: superlecker 🙂 es woa fost a bissl vü supperl daun, beim nächsten moi nimm i a bissl weniger. wiederholungsbedarf gegeben!

Taste'N'Chew

Schmecken, kauen...und...

widerstandistzweckmaessig

was ich alles nicht mehr hinnehmen will

Schmankerlblog

Food Good? Mood Good!!

Törtchenfieber

Ideen und Beiträge zum Thema Backen und süße Leckereien

Cole & Marmalade

Welcome Cat People!

Dirndlkost

Regionale Kostbarkeiten und Köstlichkeiten

super Klumpert

Kuriose Alltagsgeschichten

LISI & LEON

Wo Wien am leckersten is(s)t

Life Is Full Of Goodies

Food- & Travelblog by Mara Hörner

AUSSA MIT DIE TEPF!

Selbstgekauftes - Selbstgekochtes - Selbstprobiertes - Selbstgenossenes

Schokohimmel

Noch ein Blog übers Backen und Genießen? Aber ja! Und über die vielen anderen kleinen Dinge, die das Leben schöner machen…

LieberBacken

Kochen. Backen. Genießen.